Die besten kabellosen Lautsprecher des Jahres 2022 sind in einer Vielzahl von Größen und Designs erhältlich und verfügen über eine Vielzahl von technischen Spitzenfunktionen. Es gibt sprachassistentenfähige Kompaktlautsprecher, die Ihre Lieblingsmusik während der Arbeit abspielen, und riesige Multiroom-Geräte, die Ihr ganzes Zuhause mit Musik füllen können. Aber welches ist jetzt das beste Gerät? Lesen Sie unseren Ratgeber über die besten kabellosen Lautsprecher und finden Sie es heraus!

Ben Grindlow

Ben Grindlow ist der Gründer von ProXPN, einem Unternehmen, das Bewertungen zu VPN-Produkten und -Diensten bereitstellt. Ben Grindlows Interesse an Cybersicherheit und Datenschutz veranlasste ihn dazu, ProXPN zu gründen, das sich zu einem der angesehensten VPN-Anbieter der Welt entwickelt hat. Ben arbeitet mit Leidenschaft an seiner Arbeit und sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, die ausführlichen ProXPN-Anleitungen zu verbessern.

Zuletzt aktualisiert: 16:16PM 6/30/2022

ProXPN Experten-Tipps

4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5

Inhaltsübersicht

Der weltweit führende und sicherste VPN-Anbieter

🔥 Sparen Sie 60%! 🔥

Musikliebhaber und Fans von kabellosen Verbindungen können mit den besten kabellosen Lautsprechern das Beste aus beiden Welten bekommen. Es gibt so viele Möglichkeiten jenseits von Bluetooth, und Sie müssen nicht auf Audioqualität verzichten, um zusätzliche Drähte und Kabel loszuwerden. Wenn Sie mit den Besonderheiten von WiFi-Lautsprechern (kabellosen Lautsprechern) nicht vertraut sind oder nicht wissen, worauf Sie achten sollten, haben wir für Sie die richtigen Produkte gefunden. Wir haben die Reichweite, die Streaming-Fähigkeiten, die Funktionen, die Gerätegröße und die Unterstützung von Home-Apps in unseren Top 5 untersucht.

Lesen Sie unseren Test der 5 besten kabellosen Lautsprecher, um herauszufinden, welcher am besten zu Ihnen passt, und machen Sie sich bereit, sich von einigen der ungeliebten Kabel zu verabschieden. Beginnen wir mit einem Überblick und unseren Top-Produkten, bevor wir uns den Details widmen.

#1 Naim Mu-so QB 2. Generation

Der beste kabellose Lautsprecher des Jahres 2022

Wir haben dem Naim Mu-so QB 2nd Gen eine Bewertung von 9,9 von 10 Punkten gegeben. Die Naim Mu-so bietet schöne Positionierungsmöglichkeiten, viele Optionen für Ihre Verbindung und ist mit Ihrem intelligenten Haushaltsassistenten kompatibel, obwohl Sie für all diese Funktionen bezahlen müssen.

  • Enthält: 1 Lautsprecher
  • Größe: Mittel (15 - 25 cm)
  • Streaming: Apple Music, Google Play Music, Spotify, vTuner
  • Mehrere Räume: Ja
  • Eingebautes Mikrofon: Nein
  • Intelligentes Zuhause: Apple HomeKit, Google Assistant

#2 Sonos One

Bester kabelloser Lautsprecher des Jahres 2022

Wir haben den Sonos One, einen soliden und dennoch erschwinglichen kabellosen Lautsprecher, mit der Note 9,2 bewertet. Der Sonos One liefert einen exzellenten Klang und kann die Akustik seiner Umgebung erkennen und den Klang entsprechend anpassen - eine großartige Funktion. Und das alles zu einem vernünftigen Preis.

  • Enthält: 1 Lautsprecher
  • Größe: Mittel (15 - 25 cm)
  • Streaming: Deezer, Google Play Music, Juke, Napster, Qobuz, Rdio, Spotify, Tidal, iTunes
  • Mehrere Räume: Ja
  • Eingebautes Mikrofon: Ja
  • Intelligentes Zuhause: Amazon Alexa, Google Assistant

Die 5 besten kabellosen Lautsprecher

  1. Naim Mu-so QB 2nd Gen - Dies ist die rundum beste Wahl bei kabellosen Lautsprechern. Während es wert ist, was Sie dafür bezahlen, kommt es nicht billig.
  2. Sonos One - Ein gutes Gleichgewicht zwischen Erschwinglichkeit und großartigem Klang.
  3. KEF LSX - Mit einem Set aus zwei Lautsprechern können Sie in mehreren Räumen großartige WiFi-Lautsprecher aufstellen.
  4. JBL Link Portable - Für diejenigen, die den ganzen Tag unterwegs sind, ist der JBL Link Portable eine attraktive und tragbare Option.
  5. Samsung HW-MS650 - Fernsehzuschauer werden diese hervorragende WiFi-Soundbar zu schätzen wissen, die unter Ihrem Fernseher installiert werden kann.

Was sind WiFi-Lautsprecher?

Wahrscheinlich kennen Sie Bluetooth-Lautsprecher, die Musik wiedergeben, ohne dass sie an ein Gerät angeschlossen sein müssen. Auch WiFi-Lautsprecher oder kabellose Lautsprecher können Musik kabellos wiedergeben, bieten aber im Allgemeinen eine bessere Audioqualität als Bluetooth-Lautsprecher.

WiFi-Lautsprecher bieten einen großartigen Klang, da sie Signale über einen größeren Bereich mit größerer Zuverlässigkeit empfangen können. Sie können mehrere Lautsprecher gleichzeitig mit nur einem Gerät steuern und, falls gewünscht, in verschiedenen Räumen etwas anderes abspielen. So können Sie zum Beispiel in der Küche das Radio laufen lassen, während in einem anderen Raum ein Film läuft.

Zwei Nachteile von kabellosen Lautsprechern sind: 1) ein Bluetooth-Lautsprecher ist im Allgemeinen viel tragbarer, wenn auch nicht immer, wie Sie weiter unten sehen werden; und 2) WiFi-Lautsprecher funktionieren manchmal nur mit der App, die Sie von der Lautsprechermarke erhalten; mit anderen Worten, mit einigen Lautsprechern können Sie Spotify nicht direkt von Ihrem Mobiltelefon aus hören.

Jeder kabellose Lautsprecher hat seine eigenen Funktionen, daher sollten Sie unsere Zusammenfassung sorgfältig lesen und keine Vermutungen über einen der Lautsprecher anstellen. Im Folgenden finden Sie eine detailliertere Beschreibung der 5 besten WiFi-Lautsprecher und ihrer Funktionen.

Details zu den besten kabellosen Lautsprechern

1. Naim Mo-su QB 2. Generation

Der beste kabellose Lautsprecher des Jahres 2022

  • Enthält: 1 Lautsprecher
  • Größe: Mittel (15 - 25 cm)
  • Streaming: Apple Music, Google Play Music, Spotify, vTuner
  • Mehrere Räume: Ja
  • Eingebautes Mikrofon: Nein
  • Intelligentes Zuhause: Apple HomeKit, Google Assistant

Der Mo-su QB der 2. Generation ist ein Upgrade für ein Gerät, das von Anfang an ein hervorragendes Produkt war. Dieser kabellose Lautsprecher brauchte nur wenige optische Verbesserungen, da er bereits ein stattliches Gerät war, das man nicht aus den Augen lassen musste. Er verfügt über dasselbe schöne Zifferblatt wie die frühere Version, aber Naim hat es mit einer Beleuchtung versehen.

Schön ist, was schön ist, aber wenn man unter die Oberfläche geht, dann sticht der Mo-su QB 2nd Gen-Lautsprecher wirklich hervor.

Beste Audioqualität

Unter dem Gitter befindet sich eine Drei-Wege-Stereo-Lautsprecherkombination mit verbesserten und optimierten Mittel- und Tieftonchassis. Der Lautsprecher strahlt weiter und mit größerer Wirkung ab, da ein Tieftöner den Schall nach vorne und Hoch- und Mitteltöner die Schallwellen nach außen richten.

Die Mu-so QB balanciert gekonnt ihr Bassgewicht und ihren Low-End-Punch aus, ohne auch nur im Geringsten an Präzision einzubüßen, und erzeugt so ein kraftvolles Klangbild in Ihrem Raum.

Im Vergleich zum Vorgängermodell wurden Verbesserungen vorgenommen, die zu einer größeren akustischen Offenheit führen, was für einen Lautsprecher dieser Größe bemerkenswert ist. Die Mu-so QB 2nd Gen bringt den Kern der Musik voll zur Geltung und behält dabei eine leichte Qualität mit effektiver Schallabstrahlung.

Außerdem ist er an beiden Enden des Klangspektrums sehr wendig. Ein funkiges Gitarrenriff kommt mit einem beeindruckenden Rumpeln heraus, das sich blitzschnell zu klassischer Musik in den oberen Registern drehen kann, ohne einen Takt zu verpassen.

Auch an Konnektivität mangelt es nicht, denn Naim hat drei Jahre Entwicklungsarbeit in die Entwicklung einer neuen Streaming-Plattform gesteckt. Der Lautsprecher wird mit einer Fernbedienung geliefert, falls Sie aus irgendeinem Grund die App nicht verwenden möchten.

Zu den Funktionen der Mu-so QB 2nd Gen gehört eine große Auswahl an Streaming-Möglichkeiten. Dieser Naim-Lautsprecher verfügt jetzt über Chromecast, Apple AirPlay 2 und Bluetooth-Streaming, ganz zu schweigen von Spotify Connect, Roon Ready, Internetradio und Tidal - das Sie 90 Tage lang kostenlos testen können.

Wenn Sie bereit sind, einen oder mehrere zusätzliche Naim-Lautsprecher zu kaufen, können Sie in Ihrem Zuhause ein High-End-Multiroom-System aufbauen, das mit fünf Naim-Streaming-Produkten umgehen kann.

Starke Punkte:

  • Konzertsaal-Klangqualität aus einem einzigen kabellosen Lautsprecher
  • Schnelle Installation und reibungslose Einrichtung auf der Streaming-Plattform von Naim
  • Und eine Fernbedienung

Schwachstellen:

  • Warum wird es angesichts seiner Möglichkeiten nicht als Set mit mehreren Lautsprechern verkauft?

#2 Sonos One

Der beste WiFi-Lautsprecher des Jahres 2022

  • Enthält: 1 Lautsprecher
  • Größe: Mittel (15 - 25 cm)
  • Streaming: Deezer, Google Play Music, Juke, Napster, Qobuz, Rdio, Spotify, Tidal, iTunes
  • Mehrere Räume: Ja
  • Eingebautes Mikrofon: Ja
  • Smart Home-Kompatibilität: Amazon Alexa, Google Assistant

Audiophile, die mit einem kleinen Budget auskommen, sollten mit dem Sonos One WiFi-Lautsprecher zufrieden sein, vor allem in Anbetracht des Preises. Fabelhafte Klangqualität aus einem attraktiven, schlanken Gerät.

Dieser kabellose Lautsprecher verfügt über eine Multiroom-Lautsprecherplattform und volle Konnektivität mit Amazon Alexa und Google Assistant. Aber das ist noch nicht alles.

Kabellose Lautsprecher mit Sprachsteuerung

Wenn Sie sich nach einem bestimmten Song auf Spotify sehnen, reagiert er auf Ihren Sprachbefehl, um ihn abzuspielen. Wenn Sie in Feierlaune sind, können Sie mit der Sonos-App alle Lautsprecher auf einer Etage zu einer Gruppe zusammenfassen und sie alle denselben Song abspielen lassen.

In unserer Top-5-Liste finden Sie leistungsstärkere und teurere Lautsprecher als diesen, aber der Sonos One ist für die meisten Menschen derzeit vielleicht die beste Wahl auf dem Markt. Holen Sie sich den kabellosen Sonos One-Lautsprecher, um In My Mind von Dynoro abzuspielen, und Sie werden von dem vollen Bass und dem energiegeladenen Sound begeistert sein.

Wenn gute Dinge in kleinen Paketen kommen, ist der Sonos One ein kleines Paket zu einem vernünftigen Preis, das Ihrer Party eine beeindruckende Klangleistung verleiht, selbst wenn Sie relativ komplizierte Musikstücke auswählen. Der Sonos One verfügt über ein eingebautes Mikrofon, das die Akustik des Raums, in dem er sich befindet, wahrnimmt und die Klangwiedergabe entsprechend anpasst.

Zum Beispiel kommt ein Song mit mehreren Instrumenten, die sich in den Song hinein- und herausbewegen, wie Pain von The War on Drugs, trotz der klanglichen Komplexität klar durch. Das liegt zum Teil daran, wie der Lautsprecher seinen Klang an die besondere Resonanzqualität meines Zimmers angepasst hat.

Wenn Sie jedoch eine echte Klangtrennung wünschen, sollten Sie sich für ein Paar Stereolautsprecher entscheiden und nicht für den einen Lautsprecher in diesem Paket. In Anbetracht der Größe und des Preises des Sonos One kann man sich jedoch kaum beschweren, vor allem, wenn Sie bei Bedarf weitere Sonos-Lautsprecher für einen Stereoeffekt hinzufügen können.

Starke Punkte:

  • Der eine kleine Lautsprecher erzeugt eine beeindruckende Leistung.
  • Sonos passt die Klangausgabe an die individuelle Akustik Ihres Raums an.

Schwachstellen:

  • WiFi ist die einzige Möglichkeit, sich mit diesem Lautsprecher zu verbinden. Mehr Optionen wären schön.

#3 KEF LSX

Bestes kabelloses Lautsprecherset

  • Enthält: 2 Lautsprecher
  • Größe: Mittel (15 - 25 cm)
  • Streaming: Spotify, Tidal, AirPlay 2
  • Mehrere Räume: Ja
  • Eingebautes Mikrofon: Nein
  • Smart-Home-Kompatibilität: keine

Das KEF LSX ist mit einem Preis von ca. 1200 Euro eine kleinere Version des preisgekrönten kabellosen Streaming-Systems LS50 von KEF, das noch einmal 700 Euro mehr gekostet hätte. Kleiner und erschwinglicher: Was kann man daran nicht mögen?

Verwenden Sie die LSX, um Musik von der KEF Stream App über Ethernet oder WiFi abzuspielen. Spotify und AirPlay 2 sind ebenfalls integriert. Während der LSX-Hauptlautsprecher die alten Cinch- und USB-Anschlüsse ignoriert, können Sie über die optischen und 3,5-mm-Aux-Eingänge des LSX-Hauptlautsprechers TV-Geräte und tragbare Geräte anschließen und den Bass des Systems über den Subwoofer-Ausgang nach Wunsch aufdrehen.

Die Größe der LSX-Klangausgabe kommt der des oben erwähnten Naim Mu-so sehr nahe, obwohl die Geräte und Treiber kleiner sind. Hören Sie sich einfach das ruhige Schlagzeug- und Gitarrenduo aus Nick Caves "Jubilee Street" an, und Sie werden hören, dass diese kabellosen KEF-Lautsprecher "praktizieren, was sie predigen", wie es in dem Lied heißt. LSX bringt bewundernswerte Transparenz in jeden Ton der verschiedenen Gitarrensounds des Songs und die unterschiedliche Betonung der einzelnen Töne durch den Gitarristen.

Es ist nicht nur die Menge an Details, die die Lautsprecher freilegen, sondern auch die dynamische Diskretion, die sie liefern. Die Platzierung der kristallklaren Stimmen wird nicht weniger als das subtile Läuten der Glocken daneben wahrgenommen.

Die für KEF typische "Music Integrity Engine" steuert die digitale Signalverarbeitung des Lautsprechers, um sicherzustellen, dass das Timing so präzise ist, wie man es sich von einem Audiogerät nur wünschen kann. Beim Wechsel zu Ljósið von Olafur Arnalds beweist die LSX, dass sie der Aufgabe voll und ganz gewachsen ist. Die Klaviertöne sind üppig, weich und straff, während der Lautsprecher flexibel genug ist, um den unterschiedlichen Druck des Pianisten auf die Tasten und die Textur der Geigenbegleitung wiederzugeben. Die LSX bietet ein durchweg angenehmes Hörerlebnis.

Starke Punkte:

  • Die beiden im Lieferumfang der KEF LSX enthaltenen Lautsprecher werden Sie mit satten und realistischen Klängen umgeben.
  • Das Audio-Timing ist beim KEF LSX WiFi-Lautsprecher so genau, dass Ihr Ohr auch den kleinsten Ton wahrnehmen kann.

Schwachstellen:

  • Die beiden Lautsprecher funktionieren leider nicht mit dem intelligenten Assistenten Ihres Hauses.

#4 JBL Link Portable

Bester tragbarer WiFi-Lautsprecher

  • Enthält: 1 Lautsprecher
  • Größe: Mittel (15 - 25 cm)
  • Streaming: Apple Music, Google Play Music, YouTube, iTunes
  • Mehrere Räume: Nein
  • Eingebautes Mikrofon: Nein
  • Smart Home-Kompatibilität: Google Assistant

Der kabellose Lautsprecher JBL Link Portable kann praktisch alles, denn er bietet Freisprechfunktion, eine Ladetasche und kabelloses Streaming über Wi-Fi oder Bluetooth, was viele tragbare Bluetooth-Lautsprecher in der gleichen Preisklasse (unter 200 Euro) nicht von sich behaupten können. Unternehmen, die mit dem JBL Link Portable konkurrieren, könnten sich zu Recht ein wenig Sorgen machen.

Wenn sich der Zuhörer im Raum bewegt, bleibt der Klang des JBL Link Portable attraktiv und gleichmäßig. Als wir All For Us von Labrinth und Zendaya abspielten, genossen wir einen völlig offenen Klang mit viel Raum für das wütende Schlagzeug und den Gesang, der sich in Schwung bringt. Die Hintergrundvocals klingen überraschend allumfassend, während der Synthesizer die Klangattacke anführt.

Dieser kleine Lautsprecher kann natürlich nicht die Qualität von Aktivlautsprechern mit eingebautem Verstärker bieten, aber der Klang ist dennoch zufriedenstellend.

Ein Schwachpunkt des JBL Link Portable-Lautsprechers ist der Umgang mit dem stärkeren Höhenbereich. Die leicht gedämpften oberen Stimmlagen haben in diesem Stück ein ausgewogenes Klangprofil, eine Hi-Fi-Ausrichtung, die angesichts der kleinen Stellfläche hier gewagt ist, aber der Bass des JBL Link Portable ist kräftiger als bei den meisten anderen in seiner Klasse, auf Augenhöhe mit dem 360-Grad-Pro-Sound von JBL.

Der JBL Link Portable mag für Hörer, die einen eher höhenbetonten, spielerischen Klang bevorzugen, ein wenig glanzlos klingen. Die Frage, die Sie sich stellen sollten, ist, ob Sie einen breiteren, raffinierteren und ausgedehnteren Klang bevorzugen, oder einen mit Energie und Kraft bis in die mittleren und hohen Töne.

Sowohl WiFi als auch Bluetooth lassen sich problemlos mit dem JBL Link Portable verbinden, wenn Sie den integrierten Google Assistant verwenden. Alternativ können Sie den Lautsprecher auch über die Google Home-App für Android und iOS verbinden.

Eine weitere Funktion ist die Verwendung von AirPlay 2 über die Apple Home-App auf Ihrem iOS-Gerät. Sie können Ihr Spotify-Konto mit der Google Home-App verknüpfen, um mit Sprachbefehlen zu starten und Musik zu streamen. Sie müssen AirPlay 2 oder Chromecast verwenden, um Tidal zu nutzen.

Starke Punkte:

  • Der JBL Link Portable liefert einen erstklassigen Klang, vor allem wenn man bedenkt, wie klein er ist.
  • Sie können den Lautsprecher auch dann verwenden, wenn Sie Ihr Smartphone in einem anderen Raum vergessen haben, da der Google Assistant bereits installiert ist.

Schwachstellen:

  • Installieren Sie den JBL Link Portable mit Bedacht, um sicherzustellen, dass er Zugang zu einem starken WiFi-Signal hat.
  • Bei diesem Lautsprecher geht es vor allem um den Bass, aber wenn Sie mehr Höhen bevorzugen, sollten Sie sich weiter umsehen.

#5 Samsung HW-MS650

Beste WiFi-Soundbar

  • Enthält: 1 Lautsprecher
  • Größe: Sehr groß (100 - 110 cm)
  • Streaming: Spotify, Deezer, Tidal, Amazon Music, TuneIn und Pandora, usw.
  • Mehrere Räume: Nein
  • Eingebautes Mikrofon: Nein
  • Smart-Home-Kompatibilität: keine

Fans der Leinwand werden von der Qualität dieser WiFi-Soundbar begeistert sein, wenn man ihren Preis bedenkt. Die MS650 Verbindung Zu den Möglichkeiten gehören ein 4K-fähiges HDMI-Durchschleifsystem, optische und zusätzliche Audioeingänge sowie ein Ausgang für einen optionalen Subwoofer, zusätzlich zum erwarteten Wi-Fi und Bluetooth.

Manche würden sich vielleicht einen weiteren HDMI-Eingang wünschen, aber es gibt immer die Möglichkeit, mehrere Audioquellen über den Audioausgang Ihres Fernsehers zu senden.

Was die Klangqualität angeht, so liefert die HW-MS650 bei der Wiedergabe von Filmen einen kraftvollen Soundtrack, insbesondere im Surround-Modus, der für ein Dreikanalsystem fantastisch ist. Die HW-MS650 ist in der Lage, eine erstaunlich intensive Klangwand um den Filmzuschauer herum zu erzeugen.

Dieser Lautsprecher leistet dasselbe, wenn Sie Vokalmusik hören, und zwar ohne Klangverschlechterung bei den Stimmen und ohne überwältigende Basstöne.

Wenn Sie jedoch einen kräftigen Bass wünschen, verwenden Sie die Basserweiterung des MS650, die den Bass verstärkt und Sie in den Mittelpunkt eines Klanggewitters stellt. Sie werden beeindruckt sein von der Leistung eines einzigen kabellosen Lautsprechers.

Starke Punkte:

  • Der HW-MS650 erzeugt bei eingeschaltetem Surround-Modus eine solide Klangwand.
  • Die Konnektivitätsoptionen reichen von HDMI über Wi-Fi bis hin zu Bluetooth.

Schwachstellen:

  • Samsung hätte einen Subwoofer beilegen sollen.

Leitfaden für Einkäufer

Wie bei vielen Entscheidungen im Leben gibt es auch hier nicht das eine beste Produkt, das alle glücklich macht. Ihre Wahl hängt von Ihren Vorlieben, Prioritäten und den Räumen ab, in denen Sie Musik hören möchten. Im Folgenden finden Sie einige Überlegungen, die Ihnen helfen sollen, herauszufinden, welcher kabellose Lautsprecher die beste Wahl für Ihre individuellen Bedürfnisse ist.

Intelligente Geräte oder intelligente Funktionen

Intelligente Lautsprecher wie der JBL Link Portable oder der Sonos One verkaufen sich derzeit gut, und immer mehr Unternehmen stellen ähnliche Produkte her.

Geräte, die Sprache erkennen, haben große Fortschritte gemacht, und die Verwendung von Sprache ist eine schöne freihändige Möglichkeit, die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern oder zu einem anderen Lied oder Programm zu wechseln, anstatt das altmodische Suchen nach der Fernbedienung. Video und Musik sind jedoch nicht alles, denn einige intelligente Lautsprecher können auch Wettervorhersagen machen, Nachrichten verschicken oder eine Erinnerung für Sie erstellen.

Ist Ihr Haus bereits mit intelligenten Geräten ausgestattet, die auf Sprachbefehle reagieren? Wenn ja, halten Sie Ausschau nach WiFi-Lautsprechern mit Mikrofonen oder intelligenten Assistenten, damit alles in Ihrem Haus vollständig integriert ist.

App-Unterstützung

Erkundigen Sie sich auch, ob der gewünschte kabellose Lautsprecher mit den Musik- und Audio-Apps funktioniert, die Sie bereits verwenden. Viele WiFi-Lautsprecher funktionieren zum Beispiel mit Spotify und Tidal, aber es lohnt sich, das zu prüfen.

Überlegen Sie insbesondere, wo Sie Ihre Musik aufbewahren. Verwenden Sie iTunes, Google Play Music oder Amazon Music? Nicht alle Produkte unterstützen alle drei Apps, obwohl Sonos, um nur eine zu nennen, dies tut.

Smartphone-Kompatibilität

Vergewissern Sie sich vor dem Kauf, dass der Lautsprecher mit Ihrem Gerät bzw. Ihren Geräten, ob Smartphones oder Tablets, kompatibel ist. In der Regel sind die meisten Lautsprecher mit Android- und iOS-Geräten kompatibel, aber die Kompatibilität unterscheidet sich von Produkt zu Produkt ein wenig.

Einige spezifische Funktionen bestimmter Produkte unterstützen möglicherweise einen Telefontyp und nicht den anderen. Ein Beispiel hierfür ist das Trueplay-Abstimmungssystem von Sonos, das nicht mit Android-Telefonen, sondern nur mit iPhones funktioniert. Wir raten Ihnen, alle Ihre Geräte in Betracht zu ziehen und die ausführliche Beschreibung jedes kabellosen Lautsprechers zu lesen, um sicherzugehen, dass er das tut, was Sie brauchen.

Audio für mehrere Räume

Wenn Sie zu Hause oft von Raum zu Raum gehen (vor allem Mütter werden das zu schätzen wissen), werden Sie es zu schätzen wissen, dass kabellose Lautsprecher so eingestellt werden können, dass sie in mehreren Räumen spielen, sofern diese Räume mit angeschlossenen Lautsprechern ausgestattet sind. Diese Funktion ist bei Bluetooth-Lautsprechern nicht verfügbar, während kabellose Lautsprecher dafür sorgen, dass Sie keine Note oder kein Wort verpassen.

Wenn Sie mehrere Räume beschallen möchten, empfehlen wir Ihnen Lautsprecher von Sonos oder sogar den MusicCast von Yamaha und den SoundTouch von Bose, die zwar nicht in unserer Top-5-Liste aufgeführt sind, sich aber dennoch hervorragend für diesen Zweck eignen. Sie sind alle so klein, dass man sie auch als Regallautsprecher aufstellen kann, wenn der Platz knapp ist.

Je nachdem, wie audiophil Sie sind, gibt es noch einige weitere Möglichkeiten. Wenn Ihnen Filme so wichtig sind, dass Sie sich ein Heimkino zulegen möchten, sollten Sie sich einen hochwertigen AV-Receiver kaufen, um eine hervorragende Klangqualität zu erzielen. Wenn Sie Musiker oder Musikproduzent sind und ein Heimstudio haben, sollten Sie sich vielleicht einen Studiomonitor zulegen, damit Sie jede noch so kleine Nuance hören können.

Unser bester Rat ist, darüber nachzudenken, was Ihr Erlebnis am meisten verbessern würde, und dann die Spezifikationen des kabellosen Lautsprechers zu prüfen, den Sie in Betracht ziehen.

Häufig gestellte Fragen

Welcher kabellose Lautsprecher ist für Sie die beste Wahl?

Hier gibt es keine pauschale Antwort für alle. Ihre beste Wahl hängt natürlich davon ab, worauf Sie am meisten Wert legen. Wenn Sie Wert auf höchste Qualität legen, wird Ihnen der Naim Mu-so QB 2nd Gen gefallen. Wenn Ihr Budget der begrenzende Faktor ist, empfehlen wir den Sonos One. Wenn Sie Wert auf Mobilität legen, gefällt uns der JBL Link Portable. Und wenn Sie auf Ihre Fernsehsendungen nicht verzichten können, sollten Sie den Samsung HW-MS650 für Ihr Fernseh- und Hörvergnügen ausprobieren.

Wie funktionieren sie?

Das zentrale Problem bei kabellosen Lautsprechern ist die Stärke des WiFi-Signals, mit dem sie arbeiten müssen. Wenn das Signal zu Beginn schwach ist, kann der Lautsprecher nur eine bestimmte Leistung erbringen.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, den Lautsprecher einzurichten. Sie verfügen über ein einziges Audiosystem und können den Lautsprecher über fast jedes intelligente Gerät in Ihrem Netzwerk steuern. Außerdem können Sie Ihr neues Lautsprechersystem jederzeit erweitern und je nach Bedarf weitere Räume abdecken. Bei diesem System stammt die Musik, die Sie hören, entweder aus Ihrer persönlichen Sammlung oder wird von einer externen Website gestreamt, und andere Netzwerkanwendungen werden nicht in das Lied eingreifen, das Sie gerade hören. Der große Vorteil von kabellosen Lautsprechern gegenüber Bluetooth-Lautsprechern besteht darin, dass die Dateien für WiFi so komprimiert werden, dass die Klangqualität erhalten bleibt: Wenn Sie hochauflösende (Hi-Res) Musikdateien haben, hören Sie auf Ihrem kabellosen Lautsprecher auch tatsächlich Hi-Res-Musik.

Schlussfolgerung

Unabhängig von Ihrem Budget oder Ihren individuellen Vorlieben werden Sie einen guten kabellosen Lautsprecher finden, der Ihre Bedürfnisse erfüllt. Bei der Erstellung dieser Liste mit den 5 besten kabellosen Lautsprechern haben wir uns zwangsläufig auf diejenigen konzentriert, die in unserem Land erhältlich sind, und mussten viele andere kabellose Lautsprecher übergehen, mit denen Sie vielleicht genauso zufrieden wären. Auf jeden Fall gibt Ihnen unsere Auswahl eine Vorstellung davon, was es auf dem Markt gibt und auf welche Funktionen Sie vor dem Kauf achten sollten.

Wir würden gerne wissen, was Sie von unseren 5 besten kabellosen Lautsprechern halten und ob Sie sich einen kaufen werden. Oder wenn Sie sich bereits einen neuen WiFi-Lautsprecher gegönnt haben, sind Sie damit zufrieden?

Häufig gestellte Fragen

Der wichtigste Aspekt beim Kauf eines Bluetooth-Lautsprechers ist die Klangqualität des Geräts. Sie sollten auf die harmonische Gesamtverzerrung achten, die weniger als 1 Prozent betragen sollte. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass das Gerät einen Frequenzbereich von 100 Hz bis 20 kHz haben muss.

  • Google Home Max
  • Naim Mu-So Qb
  • Sonos Arc
  • Bose Home Portable Lautsprecher
  • KEF LS50 Drahtlos II

Es gibt zwei Möglichkeiten, kabellos zu arbeiten: WiFi und Bluetooth. WiFi-Lautsprecher kommunizieren mit Ihrem Heimnetzwerk. Da die meisten von ihnen mit Netzstrom betrieben werden, benötigen sie fast immer einen Anschluss. Bluetooth-Lautsprecher stellen sofort eine Verbindung mit einem Smartphone oder Laptop her, ohne dass eine Einrichtung erforderlich ist.

Die Mindestanforderungen für drahtlose Heimkino-Lautsprecher sind wie folgt: Ein Sender ist erforderlich, um die notwendigen Audiosignale zu senden, und ein drahtloser Empfänger ist erforderlich, um die übertragenen Audiosignale in einer drahtlosen Lautsprechereinrichtung zu empfangen.

Der Bluetooth-Adapter kann an den AUX-Eingang des Autoradios angeschlossen werden, bei dem es sich in der Regel um einen 3,5-mm-Anschluss handelt. Nachdem er angeschlossen ist, sollten Sie Ihre drahtlosen Lautsprecher mit dem Bluetooth-Adapter verbinden.

Schützen Sie Ihre digitale Privatsphäre und bleibt sicher im Internet

Neugierig, was unsere Datenschutzexperten ausgewählt haben?