Es gibt mehr Vorteile bei der Verwendung eines VPN für das Gaming, als Sie vielleicht denken, aber worauf genau sollten Sie achten, wenn Sie eines kaufen, und was sind die Vorteile? Gute Frage, wir von ProXPN haben glücklicherweise alles für Sie herausgefunden, damit Sie das perfekte VPN für Ihr Gaming-Erlebnis auswählen können. Lesen Sie unseren Leitfaden und erfahren Sie alles über die besten Gaming-VPNs des Jahres 2022.

Ben Grindlow

Ben Grindlow ist der Gründer von ProXPN, einem Unternehmen, das Bewertungen zu VPN-Produkten und -Diensten bereitstellt. Ben Grindlows Interesse an Cybersicherheit und Datenschutz veranlasste ihn dazu, ProXPN zu gründen, das sich zu einem der angesehensten VPN-Anbieter der Welt entwickelt hat. Ben arbeitet mit Leidenschaft an seiner Arbeit und sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, die ausführlichen ProXPN-Anleitungen zu verbessern.

Zuletzt aktualisiert: 16:16PM 6/30/2022

ProXPN Experten-Tipps

4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5

Inhaltsübersicht

Der weltweit führende und sicherste VPN-Anbieter

🔥 Sparen Sie 60%! 🔥

Die besten VPNs für Spiele sind diejenigen, die niedrige Latenzzeiten, hohe Geschwindigkeiten und zuverlässige Verbindungen bieten. Einige der besten VPNs für Spiele sind ExpressVPN, NordVPN, und CyberGhost. Jedes dieser VPNs bietet unterschiedliche Funktionen und Vorteile, also wählen Sie dasjenige, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. In diesem Leitfaden werden wir tiefer über dieses Thema sprechen, damit Sie das perfekte Gaming-VPN finden.

Warum ein VPN für Online-Spiele verwenden?

Die Verwendung eines VPN für Spiele hat mehr Vorteile, als Sie vielleicht denken. Legen Sie Ihre Spielkonsole für eine Minute weg und erfahren Sie, warum. Ein Gaming-VPN ist aus vielen Gründen wichtig. Es gibt nichts Ärgerlicheres als Lag oder den Zugriff auf Spieleserver mit vielen Problemen.

Ihr Ping kann niedriger werden

Zum einen können Sie bei der Nutzung eines virtuellen privaten Netzwerks ping Zeiten (Latenz) können die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung widerspiegeln. Der Ping misst, wie lange es dauert, bis die Daten von Ihnen gesendet und vom Spielserver empfangen werden.

Bei vielen Spielen, insbesondere bei Shootern, ist es wichtig, einen möglichst niedrigen Ping und eine möglichst schnelle Verbindungsgeschwindigkeit zu haben. Je niedriger der Ping (in Millisekunden) Ihres VPNs ist, desto besser.

  • Bei niedrigeren Ping-Zeiten ist die Verzögerung der Verbindung geringer.
  • Ihre Reaktionsgeschwindigkeit im Spiel ist daher etwas höher.
  • Das verschafft Ihnen einen Vorteil gegenüber anderen Spielern mit einem höheren Ping.

Beim Online-Gaming schafft die Verbindung zu einem VPN-Server in der Nähe des Spieleserver-Standorts oft eine direktere Verbindung zwischen Ihrer Konsole oder Ihrem PC und dem Spieleserver. Dieser Vorteil der Verwendung von VPNs für Spiele im Gegensatz zu einer Standardverbindung gilt insbesondere für Spieleserver, die etwas weiter von Ihrem eigenen Standort entfernt sind. Für Spieler in England kann es beispielsweise besser sein, eine VPN-Verbindung in die USA oder nach Deutschland zu nutzen, wenn sich der Spielserver in diesen Ländern oder in deren Nähe befindet.

Günstigere Spiele über Steam und mehr

Es hat Vorteile, mit einem VPN einzukaufen. Mit einem VPN können Sie Spiele zu einem deutlich niedrigeren Preis kaufen, zum Beispiel im Steam Store, Microsoft Store, PlayStation Store oder auf EA Origin.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was es gibt, haben wir herausgefunden, dass die folgenden Spiele viel weniger kosten, wenn sie über einen VPN-Server in Indien gekauft werden:

  • FIFA 22
  • Red Dead Redemption 2
  • Cyberpunk 2077

Sie können Spiele vor dem offiziellen Veröffentlichungsdatum kaufen

Ein weiterer Vorteil eines VPNs ist, dass Sie Spiele vor dem offiziellen Veröffentlichungsdatum in die Hände bekommen können. In Ihrem Land werden einige Spiele möglicherweise etwas später veröffentlicht als in den USA oder Großbritannien. Manchmal ist ein "Early Access" in einem bestimmten Land erlaubt.

Wie funktioniert das?

  1. Ein VPN-Abonnement kaufen
  2. Verbinden Sie sich mit einem VPN-Server in den USA
  3. Jetzt in den Spieleshop einloggen
  4. Kaufen Sie das Spiel vor allen anderen

Sie schützen Ihre Internetverbindung vor DDos-Angriffen

Mit einem VPN für Spiele schützen Sie sich vor DDoS-Angriffen (Distributed Denial of Service). Bei Multiplayer-Spielen und insbesondere bei wettbewerbsorientierten Online-Spielen (und E-Sports) wird diese Technik manchmal von Spielern eingesetzt, um die Verbindungen von Konkurrenten zu verlangsamen oder sogar zu deaktivieren. Viele Spieler entscheiden sich daher für ein VPN, um ihre eigene IP-Adresse zu schützen, wenn sie Spiele spielen.

Bei einem DDoS-Angriff wird Ihre eigene IP-Adresse mit nutzlosen Daten von mehreren Computern überlastet. All die gleichzeitigen Verbindungen verlangsamen Ihre Internetgeschwindigkeit oder können sogar zum Abbruch Ihrer Internetverbindung führen. Wenn Sie ein VPN verwenden, hat Ihr VPN-Server viel mehr Rechenleistung und kann den Sturm im Allgemeinen viel besser überstehen. Dadurch ist er weniger anfällig für einen DDoS-Angriff.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie, wenn Sie online über einen VPN-Dienst spielen und der VPN-Server angegriffen wird, einfach zu einem anderen VPN-Server wechseln können, der nicht angegriffen wird.

Ist ein VPN-Server gut für Spiele mit privatem Internetzugang?

Ja! VPNs für Spiele sind ein Gewinn.

Neben dem Schutz Ihrer Privatsphäre kann ein Gaming-VPN-Anbieter Ihnen in manchen Fällen auch einen Vorteil beim Online-Spielen bieten. Dies gilt insbesondere, wenn sich der Spielserver im Ausland befindet. Ihr Ping (Verbindungsverzögerung) kann durch den Einsatz eines VPN für Spiele sinken, wodurch Ihr Spiel schneller abläuft.

Es ist immer klug, zu testen, ob ein VPN Ihre Verbindung tatsächlich beschleunigt. Bei den meisten Spielen können Sie den Ping selbst messen. Sie können auch einen Geschwindigkeitstest verwenden.

Weitere Vorteile der Verwendung eines VPN für Spiele:

  • Ein Gaming-VPN bietet Schutz vor DDos-Angriffen.
  • Gaming-VPN-Dienste ermöglichen sicheres Spielen in öffentlichen Netzen.
  • Häufig können VPN-Dienste geografische Beschränkungen umgehen.
  • VPN-Anbieter ermöglichen Ihnen einen privaten Internetzugang über eine eigene IP-Adresse.

Ist ein VPN für Spiele legal?

Ja, in fast allen Fällen ist es völlig legal, ein VPN zum Spielen zu verwenden.

Natürlich schadet es nie, die Nutzungsbedingungen für das Spiel, das Sie spielen, zu überprüfen. Die Verwendung von VPNs zum Spielen sollte Ihnen keinen unfairen Vorteil verschaffen. Zum Beispiel wurden einmal Spieler von Fortnite gesperrt, weil sie ein VPN zum Spielen verwendet haben.

Einige Spiele verbieten die Verwendung eines VPN, weil sie es Ihnen beispielsweise erlauben, ein Spiel über mehrere Konten gleichzeitig zu spielen.

Welche VPN-Dienste sind am besten für Spiele geeignet?

Zusätzlich zu den oben genannten Top 3 sind die folgenden VPNs für Spiele ebenfalls empfehlenswert:

  • NordVPN: hat viele Server und schnelle Verbindungen
  • PIA: rühmt sich mit vielen schnellen Servern in den USA
  • CyberGhost: bietet eine sehr große Auswahl an Servern und Ländern
  • ProtonVPN: bietet hervorragende Stabilität

Sollten Sie ein kostenloses VPN für Spiele verwenden? (Nein.)

Wir empfehlen kein kostenloses VPN für Spiele, weil:

  • Kostenlose VPNs haben oft langsamere Downloads und Uploads.
  • Kostenlose VPNs begrenzen manchmal die Datenmenge, die Sie übertragen können.
  • Die Auswahl an VPN-Servern ist bei einem kostenlosen VPN deutlich geringer.
  • Kostenlose VPNs lassen oft keine gleichzeitigen Verbindungen zu.

Haben Sie eine Meinung über den besten Gaming-VPN? Haben Sie gute Erfahrungen mit einem VPN-Dienst gemacht, oder haben Sie ein Lieblings-VPN-Unternehmen? Lassen Sie es uns wissen. Und dann, lasst die Spiele beginnen!

Die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema VPN-Gaming

Vielleicht gibt es noch einige unbeantwortete Fragen zum besten VPN für das Gaming oder Sie fragen sich, ob sich ein Gaming-VPN tatsächlich lohnt. Im Folgenden haben wir die am häufigsten gestellten Fragen zur Verwendung eines VPNs für das Gaming gesammelt.

Ist es möglich, für ein Spiel gesperrt zu werden, weil man ein VPN benutzt?

Es ist möglich, dass Sie aus einem Spiel oder von einem Server verbannt werden, weil Sie ein VPN verwenden. Auch die Verwendung bestimmter Mods oder Hacks ist oft nicht erlaubt und kann zu einer Sperre führen. Die bloße Verwendung eines VPNs zum Spielen ist jedoch in der Regel kein ausreichender Grund für eine Sperre. In fast allen Fällen werden Sie nur aus einem Spiel oder von einem Server verbannt, wenn Sie ein VPN verwenden, um sich einen unfairen Vorteil zu verschaffen.

Wenn Sie zum Beispiel ein VPN nutzen, um ein Spiel auf einem Server in einem anderen Land zu spielen, wo der Ping niedriger ist, werden Sie dafür nicht gesperrt. Wenn Sie jedoch VPN-Dienste nutzen, um dasselbe Spiel mit mehreren Konten gleichzeitig zu spielen, werden Sie wahrscheinlich gesperrt. Ein weiterer Grund, warum Sie für die Nutzung eines VPNs gesperrt werden könnten, ist, dass der von Ihnen genutzte VPN-Dienst auf der schwarzen Liste des Spiels oder des Servers steht. Dies ist häufig bei kostenlosen VPNs der Fall.

Kann ich mir einen Virus einfangen, wenn ich ein VPN zum Spielen verwende?

Nein, Sie können sich keinen Virus einfangen, wenn Sie ein VPN zum Spielen verwenden. Ein VPN verschlüsselt Ihren Datenverkehr und macht es für andere unmöglich, Ihr Gerät mit einem Virus zu infizieren.

Es ist jedoch möglich, auf Websites zuzugreifen, die möglicherweise Viren enthalten. Deshalb sollten Sie sicherstellen, dass Sie VPNs zum Spielen nur verwenden, wenn Sie mit einem sicheren Netzwerk verbunden sind.

Sind die Geschwindigkeiten eines Gaming-VPNs schneller als normale Internetgeschwindigkeiten?

Die Geschwindigkeiten eines Gaming-VPNs sind im Allgemeinen nicht langsamer oder schneller als normale Internetgeschwindigkeiten. Aber ein gutes Gaming-VPN hat viele verschiedene Server und ein großes Netzwerk, das die Geschwindigkeit Ihrer Verbindung verbessern kann.

Wenn Sie jedoch das beste VPN für Spiele verwenden, um geografische Beschränkungen für Spiele oder andere Online-Inhalte zu umgehen, kann dies die Geschwindigkeit Ihrer Verbindung verlangsamen. In diesem Fall müssen Sie ein VPN mit schnellen Verbindungen und unbegrenzter Datenübertragung wählen, um das bestmögliche Spielerlebnis zu haben.

Wie kann ich wissen, ob ein VPN das richtige für Spiele ist?

Bei der Suche nach dem besten VPN für Spiele gibt es mehrere Faktoren zu beachten, darunter Geschwindigkeit, Sicherheit, Servernetzwerk und Zuverlässigkeit. Sie sollten auch überlegen, ob Sie ein kostenpflichtiges oder kostenloses VPN benötigen. Probieren Sie verschiedene VPNs aus, um herauszufinden, welches für Ihre Spielbedürfnisse am besten geeignet ist, und denken Sie daran, dass ein gutes VPN immer schnell und zuverlässig sein sollte.

  • Im Allgemeinen empfehlen wir, ein kostenpflichtiges VPN zum Spielen zu verwenden, da diese Dienste in der Regel bessere Geschwindigkeiten und mehr Funktionen bieten als kostenlose. Einige der besten kostenpflichtigen VPNs zum Spielen sind NordVPN, PIA VPN und ExpressVPN. Diese Dienste bieten schnelle Verbindungen und eine gute Auswahl an Servern, sowie starke Sicherheits- und Datenschutzfunktionen.

Unabhängig davon, ob Sie nach dem besten VPN für Spiele auf dem PC oder Mac suchen, werden diese Dienste wahrscheinlich Ihre Bedürfnisse erfüllen können. Wenn Sie jedoch nach kostenlosen VPN-Optionen für Spiele suchen, gibt es ebenfalls mehrere zur Auswahl, wie Windscribe und ProtonVPN.

Welches VPN-Unternehmen für Spiele sollte ich wählen?

Es gibt viele verschiedene VPN-Anbieter, und es kann schwierig sein zu entscheiden, welcher der beste für das Gaming ist. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir eine Liste der besten VPNs für das Gaming zusammengestellt. Dabei haben wir Faktoren wie Geschwindigkeit, Sicherheit, Servernetzwerk und Zuverlässigkeit berücksichtigt.

Zu den besten VPN-Anbietern für Spiele gehören NordVPN, PIA VPN und ExpressVPN. Diese Dienste bieten schnelle Verbindungen, eine gute Auswahl an Servern und starke Sicherheitsfunktionen. Außerdem haben sie den Ruf, zuverlässig und einfach zu bedienen zu sein.

Wie richte ich ein Gaming-VPN ein?

Der Prozess zur Einrichtung eines Gaming-VPNs ist im Allgemeinen derselbe wie bei jeder anderen Art von VPN. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie bei der Auswahl eines Gaming-VPNs beachten sollten.

Zunächst müssen Sie ein VPN-Unternehmen wählen, das schnelle Verbindungen und eine gute Auswahl an Servern bietet. Wir empfehlen NordVPN, PIA VPN oder ExpressVPN.

  • Sobald Sie einen Anbieter ausgewählt haben, melden Sie sich für ein Konto an und laden Sie die VPN-Software herunter. Verbinden Sie sich mit einem Server, der sich in dem Land befindet, in dem das Spiel, das Sie spielen, angesiedelt ist, und achten Sie darauf, dass Sie einen Server mit guter Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit wählen. Vielleicht möchten Sie auch Ihren virtuellen Standort ändern, wenn diese Option verfügbar ist.
  • Bevor Sie sich mit einem VPN-Server verbinden, vergewissern Sie sich, dass Sie alle notwendigen Firewalls oder andere Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet haben, um die Sicherheit Ihrer Verbindung zu gewährleisten. Genießen Sie schließlich das Spielen mit der bestmöglichen Geschwindigkeit und Sicherheit!

Jetzt sollten Sie alles haben, was Sie brauchen, um ein Gaming-VPN einzurichten und schnelle, sichere Verbindungen für alle Ihre Gaming-Bedürfnisse zu nutzen. Viel Glück!

Häufig gestellte Fragen

Obwohl Datenschutz und Sicherheit berechtigte Anliegen sind, können VPNs besonders für Gamer nützlich sein. Sie können zum Beispiel Server in anderen Ländern nutzen, indem sie vorgeben, sich an einem anderen Ort zu befinden. Virtuelle private Netzwerke (VPNs) können es Gegnern auch erschweren, DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service) zu starten, um den Spielbetrieb zu stören.

Wenn Sie ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) verwenden, wird es immer einen negativen Effekt geben, aber es hängt davon ab, wo Sie sich physisch befinden, wo sich der VPN-Server befindet und wo sich der Spieleserver befindet. Sie werden einen signifikanten Unterschied bemerken, wenn sich Ihr Spieleserver in Deutschland befindet und Ihr VPN-Server in den Vereinigten Staaten, zum Beispiel.

Der Standort des Servers hat einen erheblichen Einfluss auf die Geschwindigkeit und die Latenzzeit. Selbst wenn Sie nur im Internet surfen, kann ein VPN einen schlechten Einfluss darauf haben. Wenn Sie jedoch das richtige VPN mit einem Server in der Nähe Ihres Standorts wählen, werden die Auswirkungen minimal sein.

Beschleunigen VPNs tatsächlich das Internet? Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) kann bei richtiger Nutzung einige Dienste beschleunigen. Internetdienstanbieter (ISPs) sind dafür bekannt, dass sie bestimmte Arten von Datenverkehr künstlich verlangsamen, was sich negativ auf Ihr Spielerlebnis auswirken kann.

Damit eine Spielkonsole eine Verbindung zu einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) herstellen kann, muss zunächst die Software auf Ihrem Router installiert werden. Ethernet oder WiFi sind ebenfalls praktikable Optionen, um dies zu bewerkstelligen. Solange Sie auf einem PC spielen, können Sie eine App herunterladen, um eine Verbindung herzustellen.

Schützen Sie Ihre digitale Privatsphäre und bleibt sicher im Internet

Neugierig, was unsere Datenschutzexperten ausgewählt haben?