Natürlich wollen Sie im Internet sicher sein. Ein Virenscanner ist ein guter Startpunkt. Aber welcher Virenscanner ist der beste für Sie? Ist eine kostenpflichtige Version immer notwendig? Achten Sie beim Kauf auf diese Fragen, denn es gibt viele verschiedene Typen auf dem Markt, was die Wahl des richtigen Virenscanners recht schwierig macht. Lesen Sie unseren Leitfaden und erfahren Sie alles über die beste Antiviren-Software des Jahres 2022.

Ben Grindlow

Ben Grindlow ist der Gründer von ProXPN, einem Unternehmen, das Bewertungen zu VPN-Produkten und -Diensten bereitstellt. Ben Grindlows Interesse an Cybersicherheit und Datenschutz veranlasste ihn dazu, ProXPN zu gründen, das sich zu einem der angesehensten VPN-Anbieter der Welt entwickelt hat. Ben arbeitet mit Leidenschaft an seiner Arbeit und sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, die ausführlichen ProXPN-Anleitungen zu verbessern.

Zuletzt aktualisiert: 11:11AM 6/19/2022

ProXPN Experten-Tipps

4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5

Inhaltsübersicht

Der weltweit führende und sicherste VPN-Anbieter

🔥 Sparen Sie 60%! 🔥

Der Kauf des besten Malware-Schutzprogramms für Ihre Bedürfnisse ist der erste Schritt zu einem besseren Online-Schutz. Diese Softwarepakete, die in der Regel einfach herunterzuladen und zu verwenden sind, bleiben die erste Verteidigungslinie gegen Cyberkriminelle, die Schwachstellen in Ihren Online-Geräten zu ihrem eigenen finanziellen Vorteil ausnutzen wollen.

Was sich in den letzten Jahren geändert hat, ist die Art und Weise, wie sich Viren verhalten und was ihr Ziel ist - in der Regel, Sie auf die eine oder andere Weise um Ihr Geld zu bringen. Vorbeugen ist immer besser als heilen. Lesen Sie also weiter, um alles über die beste Antiviren-Software zu erfahren, damit Sie so gut wie möglich geschützt sind.

1.Norton 360 Deluxe

  • Art der Sicherheit: Vollständige Sicherheitslösung
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 3 PCs/Macs/Tablets/Smartphones
  • Plattform: Windows

2. die Sicherheitssoftware McAfee Total Protection

  • Art der Sicherheit: Vollständige Sicherheitslösung
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 1 PC/Mac/Tablet/Smartphone
  • Plattform: MAC, Windows, Android, iOS

3.NORTON 360 Deluxe (18 Monate, für 5 Geräte)

  • Art der Sicherheit: Internet-Sicherheit
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 5 PCs
  • Plattform: Windows

Der Kaufratgeber für die beste Antiviren-Software

Malware ist in der Regel darauf ausgelegt, entweder Ihre Daten zu stehlen oder Ihr System so stark zu schädigen, dass Sie einen hohen Preis zahlen müssen, um die Auswirkungen rückgängig zu machen.

Die beste Antiviren-Software kombiniert wasserdichten Schutz mit zusätzlichen Funktionen, die Sie vor Betrug schützen. Die Installation und Verwendung ist in der Regel ein Kinderspiel. Lesen Sie weiter, um alle Informationen zu erhalten, die Sie benötigen, um das richtige Antivirenprogramm für Ihre Bedürfnisse zu kaufen.

Wonach sucht die Antivirensoftware?

Allgemein gesagt, sucht Antiviren-Software nach allem, was eine Bedrohung für Ihr Gerät darstellen könnte. Das bedeutet, dass sie nach Viren, Würmern und Trojanern sucht und diese blockiert, die Ihr System beschädigen oder es Cyberkriminellen ermöglichen könnten, aus der Ferne die Kontrolle zu übernehmen.

Die besten Antivirenprogramme schützen Sie auch vor Phishing-Betrügereien, die darauf abzielen, Sie dazu zu bringen, Cyberkriminellen Ihre persönlichen Daten oder Geld zu überlassen. Weitere Funktionen, die Sie in Antiviren-Software finden können, sind Firewalls, die Ihr System vor unbefugtem Zugriff schützen, und Anti-Spyware-Tools, die bösartige Programme aufspüren, die darauf abzielen, Ihre Daten ohne Ihr Wissen zu sammeln und zu übertragen. Die folgenden Bedrohungen werden von Antiviren-Software überprüft:

Malware

Malware ist ein Oberbegriff für eine Reihe verschiedener Arten von Cyber-Bedrohungen. Im Wesentlichen ist Malware so konzipiert, dass sie ohne Ihr Einverständnis oder Ihr Wissen auf die Geräte von Personen zugreift, um verschiedene hinterhältige Zwecke zu verfolgen. Sobald die Malware eingedrungen ist, kann sie Ihre persönlichen Daten stehlen und sie für Identitätsdiebstahl nutzen oder einfach Ihre Einstellungen manipulieren.

  • Schadsoftware tritt u. a. in Form von Computerwürmern auf. Das sind Programme, die sich in einem Netzwerk vervielfältigen, um es zum Zusammenbruch zu bringen. Computerwürmer tauchen in E-Mail-Nachrichten oder Anhängen auf; deshalb sollten Sie nie auf unbekannte E-Mails klicken.
  • Es gibt auch Trojanerviren, als legitime Software getarnte Schadprogramme wie das Trojanische Pferd, die Hackern Zugang und Kontrolle über Geräte verschaffen.

Es gibt viele Arten dieser bösartigen Programme, die Ihre Malware-Schutzsoftware abwehren können sollte. Im Folgenden finden Sie einige verschiedene Arten von Malware:

Spionageprogramme

Spyware bezeichnet Programme, die Geräte infizieren, um Ihre Daten zu sammeln, z. B. Ihre Bank- und Kreditkartendaten, Namen und vieles mehr. Eine Art von Spyware sind Keylogger, die Tastatureingaben aufzeichnen, um Daten zu stehlen.

Ransomware

Lösegeld kann man nicht nur von Menschen, sondern auch von Geräten verlangen. Hacker können einen Computer kapern und den Zugang blockieren, bis sie das Lösegeld erhalten.

Adware

Adware versteckt sich auf Geräten, zeigt dem Nutzer Werbung an und überwacht sein Online-Verhalten. So können Marken ihre Werbung gezielt auf das ausrichten, wonach der Nutzer gesucht hat.

Betrug

Betrug gibt es in vielen Formen, sei es per SMS, Online-Messaging oder E-Mail. Bei unerwünschten Werbe-E-Mails handelt es sich um Junk-Mails. Denken Sie immer daran: Die meisten seriösen Dienste spammen ihre Kunden nicht mit dieser Art von Junk-Mail zu.

Phishing

Kurz gesagt: Phishing ist eine Form des E-Mail- und SMS-Betrugs, bei der sich jemand als ein anderes Unternehmen (in den meisten Fällen) oder eine andere Person ausgibt. Phishing-Schutzprogramme sollten E-Mails und Textnachrichten überprüfen, die scheinbar von Banken und Postzustellern stammen, da diese für Phisher eine gängige Tarnung darstellen.

Diese Kontaktversuche enthalten bösartige Links zu gefährlichen Websites oder Downloads.

Pharming

Pharming ist dem Phishing insofern ähnlich, als es gefälschte Websites und bösartigen Code beinhaltet. Doch anstatt die Nutzer per E-Mail oder SMS zu kontaktieren, platzieren die Hacker den Schadcode für Pharming direkt auf einem Computer oder Server und leiten Sie zu gefälschten Websites, ohne dass Sie auf etwas klicken müssen.

Spoofing

Spoofing liegt vor, wenn sich jemand für eine andere Person ausgibt, um an Ihre Anmeldedaten zu gelangen, damit er auf Ihre Systeme zugreifen, Informationen stehlen und Malware verbreiten kann. Dies geschieht über E-Mails, Websites, Textnachrichten und andere Methoden.

Angriffe mit Fernzugriff

Bei Fernzugriffsangriffen handelt es sich um böswillige Aktionen, die auf einen Computer oder ein ganzes Computernetz abzielen. Bei diesen Angriffen werden nicht die Computer selbst angegriffen, sondern die Schwachstellen des Rechners ausgenutzt, um auf Daten zuzugreifen und diese zu stehlen, Malware und Viren einzuschleusen und andere schändliche Dinge zu tun.

Viren

Ein Virus schließlich ist ein bösartiger Code oder ein Programm, das sich an legitime Dateien oder Programme anhängt, Daten beschädigt und die Software selbst beeinträchtigt. Sie können von äußerst lästig bis hin zu absolut zerstörerisch reichen.

Prozentualer Schutz

Ihre Antiviren-Software sollte mehr als 95 Prozent der erkannten Malware aussperren. Achten Sie darauf, dass diese Erkennungsrate nicht mit einer hohen Rate an Fehlalarmen verbunden ist. Falschmeldungen entstehen, wenn das Antivirenprogramm fälschlicherweise gutartige Dateien als Malware kennzeichnet.

Einige der besten Hersteller von Antivirenpaketen sind:

  • Bitdefender, der Hersteller von Bitdefender Total Security
  • Kaspersky Lab, mit dem Produkt Kaspersky Anti Virus

Einige der besten Malware-Erkennungsprodukte für Windows-, Mac- und Android-Geräte werden von uns entwickelt:

  • Norton und Trend Micro

dicht gefolgt von

  • Avast und AVG

Welches ist die beste Antiviren-Software zum Schutz vor Identitätsdiebstahl?

Die beste Antivirensoftware zum Schutz vor Identitätsdiebstahl bietet eine Multi-Faktor-Authentifizierung, eine kontinuierliche Überwachung von Online-Konten und Echtzeitwarnungen, wenn Ihre persönlichen Daten gefährdet sind. Viele der besten Sicherheitssuiten bieten diese und viele weitere Funktionen, um Sie vor verschiedenen Arten von Cyber-Bedrohungen zu schützen. Lesen Sie Online-Rezensionen, um herauszufinden, welche Produkte am effektivsten sind, bevor Sie eines kaufen.

Verfügen die besten Antivirenprogramme über einen Schutz vor Ransomware?

Nicht alle der besten Antivirenprogramme bieten einen Schutz vor Ransomware, aber das wird immer häufiger der Fall sein. Viele der beliebtesten Antivirenprogramme enthalten inzwischen eine spezielle Funktion, die vor Ransomware-Angriffen schützt. Einige bieten sogar zusätzliche Tools wie Dateischredder oder Verschlüsselungsdienste an, um wichtige Dateien vor Angriffen zu schützen. Es lohnt sich also auf jeden Fall, eines der unten aufgeführten besten Antivirenprogramme in Betracht zu ziehen.

Was ist Dark Web Monitoring?

Das Dark Web ist ein Teil des Internets, auf den man nur mit spezieller Software zugreifen kann. Es wird oft von Kriminellen genutzt, um illegale Waren oder Dienstleistungen zu kaufen und zu verkaufen oder um sensible Informationen auszutauschen. Die Überwachung des Dark Web ist eine Funktion, die von einigen Antivirenprogrammen angeboten wird und die das Dark Web auf jede Erwähnung Ihrer persönlichen Daten überwacht, so dass Sie gewarnt werden können, wenn Ihre Daten gehandelt oder verkauft werden. Dies kann ein wertvolles Instrument zum Schutz Ihrer Identität und persönlichen Daten sein.

Hinweis: Einige Antivirenprogramme bieten auch andere Funktionen wie Firewall-Schutz, Passwortmanagementoder elterliche Kontrolle. Lesen Sie die Beschreibungen sorgfältig durch, um zu sehen, was jedes Programm bietet, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.

Kostenlose Antiviren-Software

Einige kostenlose Antivirenprodukte bieten soliden Virenschutz und Malware-Erkennung. Dazu gehören Kaspersky Security Cloud Free, Bitdefender Antivirus Free Edition und sogar die integrierte Windows Security von Microsoft. Die Verwendung kostenloser Antiviren-Software hat auch einige Nachteile, darunter weniger solide Support-Optionen und manchmal aggressivere Werbung.

  • Wenn Sie Ihren Schutz noch weiter ausbauen möchten, sollten Sie in eine Internet-Sicherheitssuite statt in ein Antivirenpaket investieren. Internet Security Suites bieten in der Regel zusätzliche Funktionen wie Kindersicherung, Überwachung von Identitätsdiebstahl und Firewall-Schutz.

Kostenpflichtige Antiviren-Software hat in der Regel viel mehr zusätzliche Funktionen, vor allem unter Windows. Bitdefender Antivirus Plus hat zum Beispiel einen integrierten Ransomware-Schutz, einen Dateischredder, einen Browser für sicheres Surfen und einen Passwort-Manager, sowie Malware-Erkennung und -Schutz.

Welche kostenlosen Antivirenprogramme gibt es im Jahr 2022?

Zu den besten kostenlosen Antivirenprogrammen im Jahr 2022 gehören Kaspersky Security Cloud Free, Bitdefender Antivirus Free Edition und Microsoft Windows Security. Diese Programme bieten soliden Virenschutz und Malware-Erkennung sowie zusätzliche Funktionen wie Ransomware-Schutz, Passwortverwaltung und Kindersicherung. Die Top 5 der kostenlosen Antiviren-Versionen sind:

1. Kaspersky Security Cloud Free

Kaspersky Security Cloud Free ist eines der besten kostenlosen Antivirenprodukte, das zuverlässigen Schutz und Erkennung für verschiedene Arten von Cyberbedrohungen bietet.

2.Bitdefender Antivirus Free Edition

Bitdefender Antivirus Free Edition ist eine weitere beliebte Option, die zuverlässige Virenscans und Malware-Erkennung sowie zusätzliche Funktionen wie Ransomware-Schutz und einen Dateischredder bietet.

3) Microsoft Windows Security Free

Microsoft Windows Security ist eine weitere kostenlose Option zum Schutz vor Viren und Malware, mit integrierten Schutztools wie Firewall, Passwortverwaltung und Kindersicherung.

4. Norton Security Standard Free

Norton Security Standard ist ein Premium-Antivirenprogramm, das erstklassige Virenscans und Malware-Erkennung sowie zusätzliche Funktionen wie Überwachung des Dark Web, Schutz vor Identitätsdiebstahl und Schutz vor Ransomware bietet.

5. Avast Internet Security Free

Avast! Internet Security schließlich ist ein weiteres leistungsstarkes Antivirenprogramm, das eine zuverlässige Virenprüfung und Malware-Erkennung sowie zusätzliche Funktionen wie Kindersicherung und Dateiverschlüsselung bietet. Unabhängig davon, ob Sie sich für ein kostenpflichtiges oder ein kostenloses Programm entscheiden, sollten Sie sich genau über die Funktionen und den Schutz informieren, den jedes Programm bietet, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung für ein kostenloses Antivirenprogramm treffen.

Seien Sie bereit, weiter zu zahlen

Für eine Antiviren-Softwarelizenz müssen Sie ein Jahresabonnement bezahlen. Rechnen Sie also damit, dass Sie nächstes Jahr den gleichen Preis zahlen - oder etwas mehr, wenn Sie einen Einführungsrabatt erhalten haben. Eines ist sicher: Die beste Antiviren-Software gibt es nicht umsonst, und es ist wichtig, dass Sie sich genau informieren, bevor Sie den besten Antivirenschutz finden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, worauf Sie beim Kauf von Antivirenprogrammen achten sollten.

Systembelastung

Lesen Sie vor dem Kauf eines Antivirenprogramms immer die Bewertungen der Benutzer, um zu sehen, wie sehr das Produkt Ihren Computer verlangsamt. Antivirenprogramme können sowohl im Hintergrund als auch bei aktiven Malware-Scans Systemressourcen beanspruchen. Dies ist besonders wichtig für ältere, langsamere PCs, die Antivirenprogramme am meisten benötigen. Bei einem älteren PC können Antivirenpakete mit weniger Funktionen das System weniger stark belasten.

Marke

Windows-PCs werden oft mit ein- oder dreimonatigen "kostenlosen Testversionen" bekannter Antivirenprodukte ausgeliefert. Nach Ablauf des Testzeitraums müssen Sie für das Produkt bezahlen oder Sie verlieren Ihren Virenschutz. Nehmen Sie sich die Zeit, nach einem alternativen Antivirenprodukt zu suchen, anstatt automatisch für das Testprodukt zu bezahlen. Vielleicht bekommen Sie etwas Besseres zum gleichen Preis - oder sogar billiger. Es lohnt sich, einen Blick darauf zu werfen.

  • In den letzten Jahren hat sich zum Beispiel Windows Security - die in Windows 8.1 und 10 integrierte Antiviren-Software - stark verbessert. Es ist erstaunlich, wie schnell sie sich zu einem Top-Softwarepaket entwickelt hat.
  • Windows Security ist jetzt genauso gut bei der Erkennung von Malware wie die meisten, wenn nicht sogar alle Antivirenprogramme von Drittanbietern, insbesondere unter Windows 10. Bedenken Sie jedoch, dass Sie immer noch einen umfassenderen Virenschutz vor bösartigen Websites, E-Mails und E-Mail-Anhängen erhalten, wenn Sie Antivirensoftware von Drittanbietern verwenden - insbesondere die Produkte, für die Sie bezahlen.

Seit 2009 wird die Apple-eigene Antiviren-Software XProtect auf allen Macs mitgeliefert. XProtect scannt alle Programme und Dateien auf Viren und Malware und gleicht die Funde mit einer Bedrohungsdatenbank ab, die Apple täglich aktualisiert.

Benutzerfreundlichkeit vs. fortgeschrittene Tools

Die meisten Benutzer von Antivirenprogrammen wünschen sich eine Option, mit der sie einfach loslegen können, aber manchmal ist es von Vorteil, wenn man tiefer in die Materie einsteigt und die Software genau nach seinen Wünschen einstellt. Bei Trend Micro zum Beispiel können Sie Scans direkt von Ihrem Startbildschirm aus starten, und bei Avira können Sie Einstellungen vornehmen, von denen die meisten Leute noch nie etwas gehört haben.

Zusätzliche Funktionen der besten Antiviren-Software

Zusätzlich zu den Kernfunktionen von Antivirensoftware bieten viele Unternehmen diese Software zusammen mit einem kostenlosen Sicherheitspaket an, das weitere Dienste zum Schutz vor Malware, wie VPNs, Kindersicherung und mehr, enthalten kann.

E-Mail- und Internet-Schutz

Sie benötigen eine Antiviren-Software, die E-Mail-Anhänge automatisch überprüft, bevor Sie sie öffnen, und die auch Websites überprüft, bevor Sie sie laden. Fast alle der besten kommerziellen Antivirenprogramme tun beides. Von den kostenlosen Produkten tun dies auch Avast Free Antivirus, AVG AntiVirus Free und Bitdefender Antivirus Free.

Elterliche Kontrolle

Mit der Kindersicherung können Eltern kontrollieren, was ihre Kinder online sehen, wonach sie suchen können und wie oft sie bestimmte Geräte benutzen. Kinder im Haushalt bedeuten, dass je nach Alter der Kinder ein bestimmtes Maß an elterlicher Kontrolle erforderlich ist.

Firewalls für die Netzwerksicherheit

Firewalls scannen nicht nur Geräte auf Bedrohungen, sondern auch die gesamten Netzwerke, mit denen sie verbunden sind. Firewalls werden in der Regel als kostenloses Zusatzprogramm mit Antiviren-Software gebündelt, obwohl sie manchmal nur in fortgeschritteneren Paketen enthalten sind. Kurz gesagt, Firewalls bieten Netzwerksicherheit, indem sie Ihr Netzwerk und Ihre Geräte scannen und Sie vor potenziellen Eindringlingen warnen.

VPNs

Mit virtuellen privaten Netzwerken können Sie Geräte und IP-Adressen verbergen und Ihre Internetaktivitäten verschlüsseln, so dass Sie weniger anfällig für Hacker sind. Lesen Sie hier mehr über die besten VPN-Dienste für Online-Sicherheit.

Sichere Browser

Sichere Browser unterscheiden sich von Programm zu Programm, aber zumindest sollten sie verhindern, dass Sie auf bösartige Websites gehen oder auf bösartige Anhänge klicken.

Passwort-Manager

Passwortmanager speichern alle Ihre Benutzernamen und Passwörter in einem sicher verschlüsselten virtuellen Tresor. Sie führen auch eine Passwortprüfung durch und generieren neue Passwörter, um alte, schwache oder wiederholte Passwörter zu ersetzen. Ein Passwort-Manager ist ein Geschenk des Himmels für Menschen, die sich nicht alle ihre Anmeldedaten merken können.

Verschlüsselter Cloud-Speicher

Einige Pakete enthalten eine bestimmte Menge an verschlüsseltem Cloud-Speicher für die Dateitypen, die sensible Informationen enthalten.

Optimierung der Systemleistung

Manche Software bietet Optimierungstools, um die Surfgeschwindigkeit zu erhöhen und alle Programme auf dem neuesten Stand zu halten, aber für diesen Service müssen Sie wahrscheinlich nicht extra bezahlen. Stellen Sie stattdessen Ihre Computereinstellungen so ein, dass Ihre Software automatisch aktualisiert wird, und bereinigen Sie Ihre Dateien häufig manuell, um Speicherplatz freizugeben.

Antivirenschutzpakete für mehrere Plattformen und Geräte

Wenn Sie sich für Virenschutz und andere Malware-Schutzmaßnahmen entschieden haben und viele Computer und Smartphones besitzen, sollten Sie sich die Pakete ansehen, die mehrere Windows-, macOS-, Android- und sogar iOS-Geräte zu einem einzigen Preis abdecken.

Die 5 besten Antivirenschutzpakete, auch für mehrere Geräte

Wenn Sie das beste Antivirenprogramm für Ihre Situation suchen und es auf mehreren Geräten einsetzen möchten, sollten Sie sich die folgenden Produkte ansehen:

1. Norton 360 Deluxe

Norton 360 Deluxe ist eines der umfassendsten Antiviren- und Malware-Schutzpakete auf dem Markt. Es enthält eine Firewall, eine Kindersicherung, einen Passwortmanager, VPN-Unterstützung und Tools zur Systemoptimierung.

  • Art der Sicherheit: Vollständige Sicherheitslösung
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 3 PCs/Macs/Tablets/Smartphones
  • Plattform: Windows

2. McAfee Total Protection Sicherheitssoftware

McAfee Total Protection ist eine weitere umfassende Antivirenlösung, die auch Funktionen zum Schutz vor Spam und zur Kindersicherung enthält. Es wird auch mit einem Zwei-Jahres-Abonnement für bis zu fünf Geräte geliefert.

  • Art der Sicherheit: Vollständige Sicherheitslösung
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 1 PC/Mac/Tablet/Smartphone
  • Plattformen: MAC, Windows, Android, iOS

3. Bitdefender Antivirus Plus

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Virenschutz mit hervorragender Malware-Erkennung und minimalen Auswirkungen auf die Systemleistung sind, ist Bitdefender Antivirus Plus eine ausgezeichnete Wahl. Es ist auch mit macOS, Windows und Android-Geräten kompatibel.

  • Art der Sicherheit: Internet-Sicherheit
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 5 PCs
  • Plattform: Windows

4. McAfee Total Protection Sicherheitssoftware

Eine weitere leistungsstarke Sicherheitssuite ist McAfee Total Protection, die auch Anti-Spam und Kindersicherung umfasst. Dieses Paket enthält außerdem ein Zweijahresabonnement für bis zu fünf Geräte und eine Zweijahresmitgliedschaft für drei PCs oder Macs.

  • Art der Sicherheit: Vollständige Sicherheitslösung
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 10 PCs/Macs/Tablets/Smartphones
  • Plattform: Windows, Android, iOS, MAC

5. Kaspersky Internet Security

Kaspersky Internet Security bietet einen ausgezeichneten Schutz vor Malware und eine breite Palette von Funktionen, aber die Auswirkungen auf die Leistung sind hoch. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, für die Sicherheit etwas Geschwindigkeit zu opfern, ist dieses Antivirenprogramm eine gute Wahl.

  • Art der Sicherheit: Internet-Sicherheit
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 3 PCs/Macs/Tablets/Smartphones
  • Plattformen: Windows, Android, iOS, MAC

Häufig gestellte Fragen zu Antiviren-Scannern

Es gibt viele Fragen, die Sie noch über die beste Antiviren-Software haben. Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir einige der am häufigsten gestellten Fragen über Antiviren-Schutz ausgewählt, um sicherzustellen, dass Sie alles wissen, was es zu wissen gibt.

Wie kann man einen Virenscanner entfernen?

Zunächst einmal, warum sollten Sie es überhaupt entfernen wollen? Nun, es gibt viele verschiedene Antivirenprogramme auf dem Markt. Wenn Sie bereits ein Antivirenprogramm auf Ihrem Desktop oder einem anderen Gerät haben und ein anderes Antivirenprogramm für einen besseren Schutz vor Malware installieren möchten, müssen Sie zunächst das aktuelle Antivirenprogramm deinstallieren.

Verwenden Sie die integrierte Deinstallationsfunktion des Programms, indem Sie den Ordner für das Antivirenprogramm in der Liste Ihrer heruntergeladenen Programme suchen. Sie finden diese Funktion dort und sie wird wahrscheinlich als .exe-Datei angezeigt.

Wie schaltet man einen Virenscanner aus?

Um Ihre Antiviren-Software zu deaktivieren, suchen Sie das entsprechende Symbol im Infobereich der Taskleiste (unter Windows normalerweise in der unteren rechten Ecke des Desktops, unter macOS oben in der Menüleiste).

Klicken Sie mit der rechten Maustaste (in Windows) oder der linken Maustaste (in macOS) auf das Symbol und wählen Sie die Option zum Deaktivieren oder Beenden des Programms. Deaktivieren Sie Ihr Antivirenprogramm nur unmittelbar vor der Installation neuer Programme, denen Sie vertrauen können. Versuchen Sie, den Abstand zwischen den beiden Programmen so gering wie möglich zu halten, damit Sie einen nahezu kontinuierlichen Malware-Schutz haben.

Was ist der Unterschied zwischen einem kostenpflichtigen und einem kostenlosen Virenscanner?

Der Hauptunterschied zwischen der kostenlosen und der kostenpflichtigen Version von Antiviren-Software besteht darin, dass die kostenlose Version grundlegende Funktionen bietet, während die kostenpflichtigen Versionen in der Regel über erweiterte Funktionen verfügen, die einen umfassenderen Schutz für Ihr Gerät bieten. Ziehen Sie auf jeden Fall die beste Antiviren-Software in Betracht, die Sie sich leisten können, wenn Sie gerade einen tollen Laptop gekauft haben!

Welchen Antivirenscanner sollte ich kaufen?

Da jeder Mensch anders ist, hängt dies von Ihnen und Ihrem Budget ab. Was ich Ihnen anbieten kann, ist eine praktische Tabelle mit den wichtigsten technischen Daten der besten Antiviren-Scanner. Diese Tabelle soll Ihnen helfen, die beste Wahl für Ihren Malware-Schutz zu treffen.

Norton 360 Deluxe

  • Art der Sicherheit: Vollständige Sicherheitslösung
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 3 PCs/Macs/Tablets/Smartphones
  • Plattform: Windows

McAfee Total Protection Sicherheitssoftware

  • Art der Sicherheit: Vollständige Sicherheitslösung
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 1 PC/Mac/Tablet/Smartphone
  • Plattform: MAC, Windows, Android, iOS

NORTON 360 Deluxe (18 Monate, für 5 Geräte)

  • Art der Sicherheit: Internet-Sicherheit
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 5 PCs
  • Plattform: Windows

McAfee Total Protection Sicherheitssoftware

  • Art der Sicherheit: Vollständige Sicherheitslösung
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 10 PCs/Macs/Tablets/Smartphones
  • Plattform: Windows, Android, iOS, MAC

Norton 360 Deluxe 2020

  • Art der Sicherheit: Vollständige Sicherheitslösung
  • Dauer der Lizenz: 1 Jahr Lizenz
  • Anzahl der Geräte: 5 PCs/Macs/Tablets/Smartphones
  • Plattform: Android, MAC, Windows, iOS

Gehen Sie auf Nummer sicher

Wir sind alle mit unserer Technologie verwoben, und niemand möchte einen Virus auf einem seiner Geräte haben, sei es ein Smart-TV, ein Laptop, ein Smartphone oder etwas anderes. Die Installation von Antiviren-Software zum Schutz vor Malware ist eine einfache Möglichkeit, sich und Ihre Geräte zu schützen.

Sobald Sie die Software zum Schutz vor Malware heruntergeladen und automatische Scans aktiviert haben, müssen Sie nur noch wenig für die Wartung tun. Solange Sie das Antivirenprogramm nicht deaktivieren, sind Sie geschützt. Welches sind Ihrer Meinung nach die besten Antivirenprogramme, mit denen Sie Ihr(e) Gerät(e) am liebsten schützen? Raus mit der Sprache!

Häufig gestellte Fragen

Antiviren-Software ist keine Ausnahme von der Regel, dass die Ausführung von Programmen auf einem Computer diesen verlangsamt. Wenn Sie einen Scan durchführen, insbesondere einen umfassenden Scan, verbraucht die Anwendung CPU-Zyklen, um die Aufgabe zu erledigen. Wenn Sie gleichzeitig viele Anwendungen ausführen, die viel Rechenleistung benötigen, kann es zu einer Verzögerung kommen. Insgesamt sollte die Auswirkung gering sein, vor allem, wenn Sie einen neueren Computer verwenden, obwohl bestimmte Antiviren-Anwendungen ressourcenintensiver sind als andere.

Antiviren-Anwendungen stützen sich hauptsächlich auf Virensignatur-Datenbanken, um schädlichen Code auf Ihrem Computer zu erkennen. Auch wenn diese Datenbanken inzwischen meist in der Cloud und nicht mehr auf Ihrer Festplatte gespeichert sind, sind die meisten von ihnen immer noch herstellerspezifisch. Daher kann es sein, dass ein Unternehmen eine Gefahr entdeckt hat, die ein anderes übersehen hat. Es ist unwahrscheinlich, dass ein angesehenes Unternehmen über einen längeren Zeitraum keine Signatur für eine neue Malware hat, aber es kommt gelegentlich vor.

Wenn Sie schon einmal das alte Klischee gehört haben, dass man bekommt, wofür man bezahlt, dann ist Antiviren-Software keine Ausnahme. Das bedeutet jedoch nicht, dass man kostenlose Antivirenprodukte von vornherein verwerfen sollte - einige sind tatsächlich sehr gut und können für manche Personen durchaus ausreichend sein...

Unsere eigenen Untersuchungen zeigen, dass kostenlose Antivirenprogramme in unabhängigen Tests im Allgemeinen schlechter abschneiden als kostenpflichtige Alternativen. Und wir wissen aus eigener Erfahrung, dass diese kostenlosen Programme möglicherweise nicht genügend Funktionen aufweisen, einen minderwertigen Kundendienst bieten oder von einer ungesunden Besessenheit mit Up-Selling getrieben werden.

Letztendlich kommt es darauf an, was Sie mit Ihrem Computer machen, wie wichtig Ihnen Ihre persönlichen Daten sind und wie Ihre finanzielle Situation ist. Obwohl es immer besser ist, irgendeine Form von Virenschutz zu haben als gar keinen, ist es wichtig, sich vor gefälschter oder anderweitig unwirksamer kostenloser Antiviren-Software in Acht zu nehmen.

Wenn Sie sich für ein neues Antivirenprogramm entscheiden, ist die beste Option für Sie wahrscheinlich diejenige, die über die gewünschten Funktionen verfügt und gut mit Ihrem Computer funktioniert, und das zu einem Preis, den Sie sich leisten können. Wenn Sie einen Virenschutz suchen, sollten Sie sich an die Produkte der größten und bekanntesten Unternehmen halten. Dazu gehören Unternehmen wie Norton, Trend Micro, BitDefender und ESET.

Wir können es nicht oft genug betonen: Bevor Sie ein Antivirenprodukt kaufen oder anderweitig installieren, sollten Sie sich selbst informieren. Es ist wichtig, dass Sie wissen, worauf Sie sich einlassen, denn Sie werden wahrscheinlich mindestens ein Jahr lang dieselbe Anwendung verwenden.

Ja, zweifelsohne. Im Allgemeinen sollten zwei Antivirenprodukte nicht auf demselben Computer installiert werden, da sie sich nicht vertragen und sogar die Virensignaturdatenbank des jeweils anderen fälschlicherweise als Gefahr erkennen könnten. Die Lösung besteht also darin, das vorherige Antivirenprogramm zu entfernen, bevor das neue installiert wird.

Schützen Sie Ihre digitale Privatsphäre und bleibt sicher im Internet

Neugierig, was unsere Datenschutzexperten ausgewählt haben?