Internet über eine kabelgebundene Anschlussbuchse

Suchen Sie nach Möglichkeiten, das Internet über eine kabelgebundene Anschlussdose zu nutzen? Glücklicherweise ist dies in der heutigen Zeit möglich geworden. Powerline-Adapter werden einfach in die Steckdose gesteckt und mit dem vorhandenen Router oder den Geräten, die Sie dem Netzwerk in einem Einfamilienhaus hinzufügen möchten, verbunden. Lesen Sie unseren Leitfaden und erfahren Sie alles über die besten Möglichkeiten, diese Technologie in Ihrem Haus zu nutzen.

Ben Grindlow

Ben Grindlow ist der Gründer von ProXPN, einem Unternehmen, das Bewertungen zu VPN-Produkten und -Diensten bereitstellt. Ben Grindlows Interesse an Cybersicherheit und Datenschutz veranlasste ihn dazu, ProXPN zu gründen, das sich zu einem der angesehensten VPN-Anbieter der Welt entwickelt hat. Ben arbeitet mit Leidenschaft an seiner Arbeit und sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, die ausführlichen ProXPN-Anleitungen zu verbessern.

Zuletzt aktualisiert: 10:10AM 7/5/2022

ProXPN Experten-Tipps

4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5

Inhaltsübersicht

Der weltweit führende und sicherste VPN-Anbieter

🔥 Sparen Sie 60%! 🔥

Das Geheimnis hinter der Technologie der Laternenpfähle und ihrer elektrischen Verdrahtung durch die Nutzung des drahtlosen Signals gibt den Menschen in der mit dem Internet verbundenen Welt weiterhin Rätsel auf.

Noch interessanter ist die Entdeckung, dass der HomePlug eine ähnliche Technologie wie die Laternenmasten verwendet und die Steckdose ermöglicht.

Diese Technologie wird im Englischen als "Power-Line Communication" bezeichnet, vor allem wegen der sorgfältigen Nutzung einer kabelgebundenen Ethernet-Verbindung.

Diese Technologie hat sich im Laufe der Jahre zu einem beliebten Verfahren für Hausbesitzer entwickelt, da für die Ethernet-Kabel keine Löcher in die Hauswand gebohrt werden müssen oder die elektrische Verkabelung des Hauses direkt beeinträchtigt wird.

Das Funktionsprinzip drahtloser Geräte und die Funktionsweise des Internets über die Steckdose sowie ihre Vor- und Nachteile werden in diesem Artikel erläutert.

Wie funktioniert das Internet über eine kabelgebundene Steckdose?

Die Funktionsweise vieler Zwischenstecker, wie z. B. des HomePlug, ist sehr einfach und leicht zu handhaben.

Sie variieren in der Verwendung von einer bis zu so vielen Steckdosen, wie im Haus zur Verfügung stehen, und werden in Sets mit zwei Ethernet-Anschlüssen geliefert.

Die in Powerline-Netzwerkadaptern wie dem HomePlug verwendete Technologie unterscheidet sich zwischen kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerken.

Es nutzt die ursprüngliche Powerline-Netzwerkverbindung, die bereits in der Wohnung oder im Büro vorhanden ist, um neue Kabel zu verlegen.

Bei der Einrichtung Ihres Powerline-Adapters schließen Sie Ihre Powerline-Adapter mit Hilfe der Powerline-Adapter-Kits über die Steckdose neben dem drahtlosen Router oder der Quelle des Wi-Fi-Netzwerks an das Internet an.

Bringen Sie den zweiten Adapter in einem Bereich des Hauses an, in dem der Wi-Fi-Empfang sehr schlecht ist. Auf diese Weise wird Ihr Haus mit drahtlosem Internet versorgt.

Vereinfacht ausgedrückt, gehen Sie wie folgt vor:

  • Stecken Sie einen Powerline-Adapter in die Steckdose in der Nähe des drahtlosen Routers/der Quelle der Internetverbindung;
  • Verbinden Sie den eingesteckten Powerline-Adapter mit dem drahtlosen Router/der Quelle der Internetverbindung über ein Ethernet-Kabel mit den Ethernet-Anschlüssen;
  • Stecken Sie den zweiten Powerline-Adapter in eine nahe gelegene Steckdose und verbinden Sie die beiden Powerline-Adapter;
  • Platzieren Sie den anderen Powerline-Adapter in einem Bereich des Hauses mit dem schlechtesten Wi-Fi-Empfang.

Benötige ich einen drahtlosen Zugangspunkt für das Internet über die Wandsteckdose?

Für Situationen, in denen Sie beabsichtigen, Ihr drahtloses Zugangspunkt als Quelle für Ihre drahtlose Verbindung verwenden, dann brauchen Sie es in der Tat.

Damit dies funktioniert, muss eine zusätzliche Wi-Fi-Router muss nicht hinzugefügt werden, um das WLAN-Signal zu unterstützen, und es ist auch nicht erforderlich, einen separaten WLAN-Zugangspunkt für Ihr drahtloses Internet zu kaufen.

Dies gilt nicht nur für einen Drucker, der über ein Kabel angeschlossen ist. Hier sind die besten Modelle, die auf dem Markt erhältlich sind:

Die 2 besten Homeplug Powerline-Adapter

#1 Devolo Magic 2 Wi fi

Der beste Powerline-Adapter des Jahres 2022

Der Devolo Magic 2 wi-fi ist ein Powerline-Adapter, den Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie ein Auge auf das schnellste Internet haben, das Sie bekommen können, da er mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 2400 Mbps über eine Ethernet-Verbindung prahlt.

Außerdem verfügt er über zwei Ethernet-Anschlüsse für zusätzliche Verbindungen, was für Liebhaber von Spielekonsolen sehr praktisch ist.

Bei Bedarf kann der Powerline-Adapter als WLAN-Zugangspunkt dienen und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 867 Mbit/s auf dem 5-GHz-Band und 300 Mbit/s auf dem 2,4-GHz-Band.

Einer der herausragenden Vorteile dieses Powerline-Adapters sind die integrierten Steckdosen, die nicht gefährdet sind.

#2 TP-Link TL-PA4010P

Bester Powerline-Adapter des Jahres 2022

Für die Kategorie der Menschen, die kein Wi-Fi benötigen und nach einer günstigeren Option suchen, ist dieser Powerline-Adapter genau das Richtige.

Dieser Powerline-Adapter verfügt über eine integrierte Steckdose und einen Ethernet-Anschluss.

Wenn Sie mehr als ein Gerät anschließen möchten, sollten Sie den oben genannten Adapter ins Auge fassen oder einen Ethernet-Port-Splitter kaufen.

Mit der Wahl dieses Powerline-Adapters ist eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 500 Mbps garantiert.

Hat das Internet über die Steckdose auch Nachteile?

Powerline-Adapter sind in großen Gebäuden mit vielen Stromabnehmern oder speziellen elektrischen Leitungen unwirksam.

Ich empfehle Ihnen dringend, Ihre Powerline-Adapter an eine Stromgruppe anzuschließen und nicht an verschiedene Stromgruppen.

Frequenzbänder

Kein Zugangspunkt gleicht dem anderen, und das hat vor allem zwei Gründe: die Anzahl der Reifen und die Geschwindigkeit der Reifen.

Ein drahtloses Signal, das von einem Zugangspunkt empfangen wird, wird immer auf einer Übertragungsfrequenz gesendet, ähnlich wie bei einem Radio. Dies wird als Band oder Kanal bezeichnet.

Diese beiden werden standardmäßig für das Internet verwendet: das ältere 2,4-GHz-Band und ein neueres 5-GHz-Band.

Einige Zugangspunkte nutzen nur eines dieser beiden Bänder, obwohl auch andere verfügbar sind.

Zwei Bänder haben den Vorteil, dass sie eine schnellere Internetverbindung ermöglichen, da zwei verschiedene Geräte gleichzeitig auf das Internet zugreifen.

Benötigen Sie ein geerdetes Internet über eine Steckdose?

Obwohl eine Erdung Ihres Internets über eine Steckdose nicht notwendig ist, ist es ratsam, diese Funktion zu nutzen, wenn Sie verfügbar sind.

Ein geerdetes Internet über eine Steckdose ist relativ sicherer und schneller und wird von den neuesten Herstellern von Powerline-Adaptern zur Datenübertragung genutzt.

Die neuesten Hersteller von Powerline-Adaptern verwenden einen oder zwei zusätzliche Kontakte in geerdeten Steckdosen.

Wenn Sie ein neueres Modell eines Powerline-Adapters an einer nicht geerdeten Steckdose verwenden möchten, sind Sie besonders anfällig für langsamere Internetgeschwindigkeiten.

Schlussfolgerung

Internet über die Steckdose könnte das sein, was Sie für Ihr Zuhause und Ihr Büro brauchen, denn es bietet mehr Vorteile für Ihre Suche nach Netzwerkverbindungen.

Wenn Sie ein Kabelmodem installieren müssen, rate ich Ihnen dringend, Ihre Aufmerksamkeit auf einen WLAN-Zugangspunkt mit Hilfe des besten verfügbaren Routers zu lenken, den Sie in die Hände bekommen.

Hoffentlich hat dieser Artikel dazu beigetragen, dass Sie die Funktionsweise des Internets über die Steckdose und die besten verfügbaren Netzadapter verstehen.

Häufig gestellte Fragen

Verbinden Sie ein Ende des Ethernet-Kabels über den Ethernet- oder LAN-Anschluss mit der Rückseite Ihres Modems und das andere Ende über einen Ethernet-Anschluss mit der Rückseite Ihres Computers. Ihr Modem sollte mit einem Ethernet-Kabel ausgestattet sein, aber auch jedes andere Ethernet-Kabel ist geeignet.

Ethernet ist eine Art lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Verbindung zum Internet über Ethernet-Kabel hergestellt wird. Diese Kabel, wie Cat5, Cat6 usw., werden verwendet, um ein Gerät mit einem Internet-Router zu verbinden und Daten zu übertragen.

Eine kabelgebundene Netzwerkverbindung besteht aus Kabeln, die einen Computer mit dem Internet und anderen Netzwerkgeräten verbinden. Die Ethernet-Verkabelung wird verwendet, um Daten von einem Gerät zu einem anderen oder über das Internet zu übertragen.

Die Vorteile kabelgebundener Verbindungen liegen darin, dass sie eine dedizierte Bandbreite bieten, die nicht mit anderen Nutzern geteilt werden muss, dass sie weniger anfällig für Störungen und Ausfälle des Netzverkehrs sind und dass sie weniger anfällig für Störungen und Ausfälle sind.

Da die Daten über ein Netzwerk von Kabeln übertragen werden, ist eine Ethernet-Verbindung im Allgemeinen schneller und zuverlässiger als eine WiFi-Verbindung.

Schützen Sie Ihre digitale Privatsphäre und bleibt sicher im Internet

Neugierig, was unsere Datenschutzexperten ausgewählt haben?