Hola VPN Überprüfung (2022)

5/5
SpezifikationenInfos
⭐ Bewertung:3.4 ★★★☆☆
🥇 Gesamtrang:#26 aus #29
📖 Keine Protokollierungsrichtlinie:Manchmal
💵 Preis:$4.95/Monat
🖥️ Server:130+
🍿 Streaming-Dienste:Keine

Sie sind auf der Suche nach dem besten Hola VPN Test im Internet? Kein Problem, wir haben Sie bei ProXPN. In den letzten Jahren gab es ein enormes Wachstum an VPN-Anbietern auf dem Markt, was auch logisch ist, da schätzungsweise 35% der Internetnutzer im letzten Jahr VPN-Dienste genutzt haben. Die Wahl des richtigen Anbieters kann eine ziemliche Aufgabe sein, aber machen Sie sich keine Sorgen, denn wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Lesen Sie unseren ausführlichen Hola VPN-Leitfaden und erfahren Sie alles über diesen Dienst. Wir sind sicher, dass Sie nach dem Lesen wissen werden, ob dieser Dienst zu Ihnen passt.

Ben Grindlow

Ben Grindlow ist der Gründer von ProXPN, einem Unternehmen, das Bewertungen zu VPN-Produkten und -Diensten bereitstellt. Ben Grindlows Interesse an Cybersicherheit und Datenschutz veranlasste ihn dazu, ProXPN zu gründen, das sich zu einem der angesehensten VPN-Anbieter der Welt entwickelt hat. Ben arbeitet mit Leidenschaft an seiner Arbeit und sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, die ausführlichen ProXPN-Anleitungen zu verbessern.

Zuletzt aktualisiert: 10:10AM 7/5/2022

Geschwindigkeit

0%

Benutzerfreundlichkeit

0%

Sicherheit

0%

Unterstützung

0%

Preis

0%

Server

0%

Hola VPN

Erhalten Sie Zugang zu weltweiten Inhalten
$ 14
99
Monatlich
  • Weltweiter Internetzugang
  • Verwendung auf jedem Gerät
  • Einfach zu bedienen
Erster Plan

Inhaltsübersicht

Der weltweit führende und sicherste VPN-Anbieter

🔥 Sparen Sie 60%! 🔥

Um es gleich auf den Punkt zu bringen: Wir raten davon ab, den VPN-Dienst Hola VPN zu nutzen, da wir ihn für unzuverlässig und vielleicht sogar betrügerisch halten. Außerdem wird im Laufe dieser Analyse deutlich werden, dass Hola kein vollständiger VPN-Dienst ist.

Es ist nichts anderes als ein Browser-Plug-in oder -Add-on, das sich einige der Grundlagen von Verbindungen über virtuelle private Netzwerke zunutze macht. Tatsächlich kann man es eher als einen Proxy-Dienst betrachten.

Die Vorteile der Nutzung von Hola VPN

In relativ kurzer Zeit hat Hola VPN eine unglaubliche Menge an Nutzerinteresse erlangt. Das liegt vor allem daran, dass das Programm genau das kann, was die Nutzer erwarten, nämlich geografische Beschränkungen zu überwinden. Es ist eher ein Unblocker-Dienst als ein echter Anbieter eines virtuellen privaten Netzwerks (VPN).

Wie funktioniert das Netzwerk von Hola VPN?

Das Netzwerk, das genutzt wird, ist das Netzwerk der Nutzer der kostenlosen Version von Hola, was ein wesentlicher Unterschied zwischen Hola und anderen VPN-Diensten ist. Wenn Sie die kostenlose Version des Virtual Private Network (VPN) von Hola nutzen, wird Ihre Internetverbindung mit anderen Hola-Nutzern geteilt. Damit Sie Hola kostenlos nutzen können, wird Ihre Internetverbindung an verschiedene Dritte verkauft.

Beste Alternativen

4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5

Add-on für Hola VPN für Browser

Hola ist mit einer Reihe verschiedener Betriebssysteme kompatibel. Hola wird in den meisten Fällen im Browser verwendet, vor allem, weil die Nutzer auf Inhalte zugreifen können, die an ihrem Standort eingeschränkt sind, unabhängig davon, wo sie sich befinden. Nehmen Sie zum Beispiel die Situation, in der Sie Inhalte von Hulu in anderen Ländern oder Netflix in den Vereinigten Staaten ansehen möchten, während Sie sich in einem anderen Land befinden, das Sie besuchen.

Wie können Sie Hola VPN installieren?

Die gängigste Art, Hola zu nutzen, ist die Installation als Browser-Plugin, -Erweiterung oder -Add-on in Internet Explorer, Firefox oder Chrome. Dadurch haben Sie nun die Möglichkeit, den Standort zu wechseln und in Ihrem Browser auf die Schaltfläche "Verbinden" zu klicken. Von diesem Zeitpunkt an erwecken Websites, die sich Ihnen nähern, den Eindruck, dass Sie sich gerade an dem Ort Ihrer Wahl befinden. Das Plugin ist in den Erweiterungsstores der gängigen Browser leicht zugänglich und kann dort heruntergeladen werden.

Apps für das iPhone und Android

Auch für iPhones und Android-Smartphones stehen Apps zum Download bereit. Mit Hilfe dieser Anwendungen können Sie Dienste auf Ihrem Telefon ganz einfach entsperren. Daher können Sie Hola auch auf Ihrem mobilen Gerät verwenden, um regionale Beschränkungen zu umgehen. Hola VPN ist sowohl mit Chrome als auch mit Firefox kompatibel.

Wie bereits erwähnt, ist Hola VPN vor allem für sein Sortiment an Browser-Plugins bekannt. Der Hauptzweck des Geräts war das Streamen von Netflix aus den Vereinigten Staaten oder anderen Orten.

  • Sie können überprüfen, ob die Hola VPN Chrome-Erweiterung eine hohe Bewertung von anderen Nutzern hat, indem Sie den Chrome-Erweiterungsspeicher besuchen. Aber widerstehen Sie dem Wunsch, sich darauf einzulassen. Der Dienst funktioniert an sich korrekt, aber die Art und Weise, wie er bereitgestellt wird, ist in jeder Hinsicht äußerst bedenklich.
  • Das Add-on für Firefox kann direkt von der Hola-Website heruntergeladen werden, obwohl dies unter keinen Umständen empfohlen wird. Die Funktionalität dieses Addons ist identisch mit der der Chrome-Erweiterung. Sie tun dies, indem Sie Ihre Datenverbindung für andere Personen, die Hola nutzen, verfügbar machen. Leider wird diese Funktion nicht von Safari oder Microsoft Edge unterstützt.

Zu den anderen bekannten Browsern gehören Safari, die Standardsoftware für Computer mit Mac OS X, und Microsoft Edge. Für diese Browser gibt es weder eine Erweiterung noch ein Addon von Hola. Wenn Sie Hola auf Ihrem eigenen Computer oder Laptop nutzen möchten, müssen Sie daher zunächst Firefox oder Chrome herunterladen.

Hola VPN deinstallieren

Wie bereits erwähnt, erleichtert Hola den Entsperrungsdienst für seine Nutzer, indem es die Verbindungen dieser Nutzer ausnutzt. Wenn Nutzer diese Informationen entdecken, wollen viele von ihnen die Hola-App sofort löschen.

Zum Glück ist das Entfernen von Hola VPN von Ihrem Gerät ein einfacher Prozess. Um auf das Hola-Erweiterungspanel zuzugreifen, müssen Sie zu dem Browser navigieren, in dem es installiert wurde. Der nächste Schritt besteht darin, nach diesem Dienst zu suchen und dann auf die Schaltfläche "Entfernen" zu klicken. Ihre Internetverbindung ist nun vor der gemeinsamen Nutzung mit Nutzern anderer Geräte geschützt. Im Rahmen unserer Bewertung haben wir einen Test durchgeführt, um die Erweiterung aus dem Browser zu entfernen, und sie funktionierte problemlos.

ProXPN Experten-Tipp

Bei der Auswahl eines VPNs ist es wichtig, alles zu berücksichtigen, was es bietet. Viele alternative Optionen, wie NordVPN, bieten ähnliche (oder sogar bessere) No-Logs-Richtlinien, unabhängige Audits und Sicherheitsfunktionen - ohne Zweifel an ihren allgemeinen Sicherheitsverfahren.

Datenschutz und Sicherheit

Die virtuelle private Netzwerkverbindung (VPN) sollte immer gesichert und sicher sein. Dies ist bei Hola jedoch nicht der Fall; es hat den Anschein, dass sie völlig unzuverlässig sind. Als Ergebnis von IP-Leck-Tests wurde festgestellt, dass Ihre IP-Adresse die meiste Zeit durchgesickert ist, wenn Sie Hola VPN benutzen. Daher bietet die Nutzung von Hola VPN keine Garantie, dass Ihre Privatsphäre geschützt wird.

Es ist nicht bekannt, ob Hola die von Ihnen gesammelten Daten verschlüsselt oder nicht. Die Aussage auf der Website von Hola, dass "alle oder ein Teil Ihrer Daten verschlüsselt werden", gibt wenig Klarheit. Darüber hinaus ist nicht bekannt, welches Protokoll zur Verschlüsselung Ihrer Daten verwendet wird, sofern sie überhaupt verschlüsselt werden.

Verbindung von Hola VPN

Wie bereits erwähnt, nutzt Hola VPN die Verbindung, die Sie zum Internet haben, als Ausgangsknoten. Das bedeutet, dass die Personen, die für den Hola VPN- und Lumanati-Proxy-Dienst bezahlt haben, diejenigen sind, die Ihre Internetverbindung nutzen.

In der Alltagssprache bedeutet dies, dass Sie für die Handlungen jedes Nutzers der oben genannten Dienste verantwortlich sind, der ein rechtswidriges Verhalten bei der Nutzung des Internets begeht. Wir glauben, dass dies ein sehr beunruhigendes Thema ist, und deshalb können wir Hola VPN nicht für diejenigen empfehlen, die ihre Privatsphäre schätzen.

Außerdem wurde in der Vergangenheit festgestellt, dass DDOS-Angriffe von Rechnern aus durchgeführt wurden, die mit Kunden des Hola VPN-Dienstes verbunden waren. Ihre Internetverbindung wurde also für illegale Zwecke im Namen von Hola VPN genutzt, weil Sie diesen Unblocker verwendet haben.

Beste Alternative für Ihre Privatsphäre

Surfshark ist einer der besten VPNs auf dem Markt mit hohen Geschwindigkeiten, unknackbarer Verschlüsselung und einer unabhängig geprüften No-Logs-Politik.
 

ProXPN-Expertenbewertung

4,8 /5
4.7/5

Hacking-Angriff auf Hola VPN

Im Juli 2018 wurde wieder einmal schmerzlich deutlich, dass die Ingenieure, die an Hola VPN arbeiten, nicht aufpassen, was zum Schaden der Nutzer des Dienstes ist. Zur Veranschaulichung: Es gab einen Hacker, der in der Lage war, in das Entwicklerkonto für Hola VPN einzudringen.

Diese Person war in der Lage, ein Update zu veröffentlichen, da sie Zugriff auf das Entwicklerkonto hatte. Die Nutzer von Hola haben dadurch möglicherweise unwissentlich gefährliche Malware auf ihre Computer heruntergeladen. Der Hacker konnte aufgrund dieser Schwachstelle eine beträchtliche Menge an Ether, einer Art Kryptowährung, von den Nutzern von Hola erbeuten.

Hola VPN für Torrenting verwenden

Die Browser-Erweiterung, die für eine Vielzahl von Browsern verfügbar ist, ist die beliebteste Art von Client. Wenn Sie sich auf diese Weise mit dem Netzwerk von Hola verbinden, wird nur der Datenverkehr über die Verbindung von Hola geleitet, der von Ihrem Browser stammt. Jeglicher Datenverkehr, der von einem Torrent-Client wie z. B. uTorrent stammt, wird nicht über diese Verbindung geleitet.

Aufgrund der Ergebnisse der Tests, die wir für diesen Hola VPN-Test durchgeführt haben, können Sie Hola VPN jedoch nicht für den Download oder Upload von Torrents verwenden. Das liegt daran, dass Ihre IP-Adresse immer noch häufig geleakt wird.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die Seite zum anonymen Herunterladen zu lesen, wenn Sie Dateien auf risikofreie Weise herunterladen möchten. Sie werden die besten virtuellen privaten Netzwerke (VPNs) entdecken, um anonym herunterzuladen und so einer Download-Strafe auf unserer Website zu entgehen.

Netflix mit Hola VPN verwenden

Es würde Sinn machen, dass ein VPN-Dienst wie der von Hola, der auf einem Peer-to-Peer-Netzwerk basiert, gut mit Video-Streaming-Diensten wie Netflix. In der Realität hat sich jedoch herausgestellt, dass die Nutzung einer Hola VPN-Verbindung zum Ansehen von Netflix nicht annähernd so häufig funktioniert, wie sie sollte. Wenn Sie auf der Suche nach einem VPN-Dienst sind, mit dem Sie auf die Netflix-Versionen anderer Länder zugreifen können, ExpressVPN ist bei weitem die beste Wahl, die Sie treffen können.

Streaming-PlattformArbeiten
NetflixJa
Amazon PrimeJa
HBO MaxJa
BBC iPlayerJa

Preisgestaltung von HolaVPN

Sie müssen nichts bezahlen, um Hola zu nutzen, weil es so bekannt dafür ist, einen kostenlosen Dienst anzubieten. Wie bei vielen anderen Angeboten im Internet gilt jedoch auch hier: Wenn etwas kostenlos ist, müssen Sie auf andere Weise dafür bezahlen. Die Nutzung von Hola VPN erfordert, dass Sie mit Ihrer eigenen Internetverbindung bezahlen, die Sie dann mit anderen Nutzern des Dienstes teilen.

Es gibt auch eine kostenpflichtige Version, die als Hola Premium bezeichnet wird. Die Funktionalität des kostenpflichtigen Dienstes ist identisch mit der der kostenlosen Version. Wenn Sie Hola Premium haben, werden Sie nicht als Exit-Knoten verwendet, und Sie können auch eine Hola-Verbindung auf vielen Browsern gleichzeitig nutzen. Dies ist einer der Vorteile des Upgrades auf Hola Premium.

Daher empfehlen wir Ihnen, sich nach einer Alternative zu Hola VPN umzusehen. Wir haben eine Liste der besten kostenlosen VPN-Dienste zusammengestellt, und auf dieser Seite finden Sie Hola-Alternativen, die unserer Meinung nach einen deutlichen Qualitätssprung machen.

Beste Alternativen

4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5

Fazit Hola VPN

Das Entsperren von Webseiten ist die Hauptfunktion von Hola VPN. Die Umgehung geografischer Beschränkungen ist mit dieser Methode überhaupt kein Problem. Auf der anderen Seite erfordert dies, dass ein erheblicher Teil Ihrer Online-Privatsphäre und Sicherheit kompromittiert wird.

Denn ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) dient nicht nur dem sicheren Surfen im Internet, sondern auch dem gewissenhaften Schutz der eigenen Privatsphäre im Internet.

Dieser Hola VPN-Test hat uns zu dem Schluss gebracht, dass wir den Hola VPN-Dienst unseren Lesern nicht empfehlen würden. Wir empfehlen Ihnen dringend, eine zuverlässigere Option aus dieser Auswahl von VPN-Anbietern zu wählen.

Häufig gestellte Fragen

Die Verwendung ist nicht sicher und gefährdet Ihr Gerät, Ihre persönliche Identifikation und die Internetsicherheit. EXPERTEN-RATSCH: Hola VPN ist keine sichere Alternative, da es viele Streaming-Seiten nicht entsperren kann.

Nutzer, die ein VPN benötigen, das länger als eine Stunde pro Tag dauert, können auf einen Premium-Tarif upgraden, der keine derartigen Einschränkungen hat.

Da die Erweiterung Malware enthielt, deaktivierte Google sie im September 2021. Für neue Nutzer bedeutet dies, dass die Hola VPN-Erweiterung aus dem Chrome Web Store jetzt entfernt wurde und nicht mehr heruntergeladen werden kann.

Hola VPN ändert Ihre IP-Adresse (Ihre Internetadresse) in das von Ihnen gewählte Land, so dass Sie virtuell von diesem Land aus surfen können.

Hola ist ein Peer-to-Peer-VPN, das die Verbindungen der Nutzer über die Geräte der anderen Nutzer wie eine große Telefonzentrale leitet. Hola verdient Geld durch den Verkauf ungenutzter Bandbreite seiner kostenlosen Nutzer unter der Marke Luminati.

Schützen Sie Ihre digitale Privatsphäre und bleibt sicher im Internet

Neugierig, was unsere Datenschutzexperten ausgewählt haben?