Haben Sie viel Arbeit zu erledigen? Und wollen Sie Ihre Arbeit auf bequeme Art und Weise erledigen? Business-Laptops sind dünner und leistungsfähiger als je zuvor. Unsere Kaufberatung und Produktvorschläge helfen Ihnen, den idealen mobilen Arbeitskollegen zu finden. Wir sind sicher, dass Sie nach der Lektüre wissen, was und wo Sie die besten Business-Laptops kaufen können, die derzeit auf dem Markt sind.

Ben Grindlow

Ben Grindlow ist der Gründer von ProXPN, einem Unternehmen, das Bewertungen zu VPN-Produkten und -Diensten bereitstellt. Ben Grindlows Interesse an Cybersicherheit und Datenschutz veranlasste ihn dazu, ProXPN zu gründen, das sich zu einem der angesehensten VPN-Anbieter der Welt entwickelt hat. Ben arbeitet mit Leidenschaft an seiner Arbeit und sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, die ausführlichen ProXPN-Anleitungen zu verbessern.

Zuletzt aktualisiert: 11:11AM 6/19/2022

ProXPN Experten-Tipps

4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5
4.9/5
3.5/5

Inhaltsübersicht

Der weltweit führende und sicherste VPN-Anbieter

🔥 Sparen Sie 60%! 🔥

Die Nachfrage nach den besten Business-Laptops für spezifische Anforderungen, die von hybriden Laptops bis hin zu Behelfsgeräten reichen, ist enorm und sprunghaft angestiegen. Sie alle sind darauf ausgerichtet, die beste Benutzererfahrung für jede Wahl von Business-Laptops zu gewährleisten.

Ich bin hier, um erstklassige Ratschläge zu den besten Business-Laptops zu geben, die in der Welt der Business-Laptops zur Auswahl stehen, wobei ich die Spezifikationen und Preise der Business-Laptops hervorhebe, damit Sie eine gut informierte Wahl treffen können.

Hier sind die Top 5 der besten Business-Laptops:

Lenovo IdeaPad 3

  • Bildschirmgröße: 17,3 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 1600 x 900 Pixel
  • Panel-Typ: TN
  • Touchscreen: Nein
  • Prozessortyp: Intel Core i5
  • Taktfrequenz: 2,1 GHz (max. 4 GHz)
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Speicherkapazität insgesamt: 256 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: AMD Radeon Grafik
  • Betriebssystem: Windows 11 Pro
  • Gesamtzahl der USB-Anschlüsse: 3
  • HDMI: 1

Lenovo ThinkPad T550

  • Bildschirmgröße: 15,6 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 2880 x 1620 Pixel
  • Panel-Typ: IPS
  • Touchscreen: Ja
  • Prozessortyp: Intel Core I5
  • Taktfrequenz: 2,3 GHz (max. 2,9 GHz)
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Speicherkapazität insgesamt: 256 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: Intel HD-Grafik 5500
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro
  • Gesamtzahl der USB-Anschlüsse: 3
  • HDMI: Keine

HP EliteBook 840 G1 Notebook

  • Bildschirmgröße: 14 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 1366 x 768 Pixel
  • Panel-Typ: IPS
  • Touchscreen: Nein
  • Prozessortyp: Intel Core i5
  • Taktfrequenz: 1,9GHz (max. 2,9GHz)
  • Interner Speicher: 8GB
  • Speicherkapazität insgesamt: 256 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: Intel HD-Grafik 4400
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro
  • Gesamtzahl der USB-Anschlüsse: 4
  • HDMI: Keine

Der beste Business-Laptop-Kaufratgeber: Wie kaufe ich den besten Laptop?

Bei der Suche nach einem geeigneten und funktionalen Business-Laptop unter den vielen verfügbaren Business-Laptops sind viele Kriterien zu beachten, die die Wahl der Nutzung und Funktionalität beeinflussen.

Die besten Business-Laptops, die für bestimmte geschäftliche Nutzer geeignet sind, sind oft unzureichend, wenn sie für andere, nicht geschäftliche Zwecke verwendet werden.

Mit seinen ausführlichen Bewertungen soll dieser Kaufratgeber Geschäftsanwendern dabei helfen, die notwendige und gut informierte Wahl der besten verfügbaren Business-Laptops zu treffen, die Ihren spezifischen Geschäftsanforderungen entsprechen.

Das Betriebssystem

Bei der Wahl der besten verfügbaren Business-Laptops kommt es oft auf das beste Betriebssystem an.

Die meisten Software-Installationen hängen stark von der Art des verfügbaren Betriebssystems ab; Sie müssen den Verwendungszweck in den Vordergrund stellen, bevor Sie sich für den besten Business-Laptop entscheiden.

Hier sind die vier wichtigsten Computer-Betriebssysteme, auf die Sie achten sollten:

Windows 10

Windows 10 ist nach wie vor eines der besten und am häufigsten verwendeten Betriebssysteme für Business-Laptops. Wenn Sie sich für Windows 10 entscheiden, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Business-Laptops, da es die bevorzugte Wahl für die meisten Geschäftsanwender ist.

Windows bietet die besten Laptop-Optionen für Geschäftscomputer zu einem reduzierten Preis.

Windows 10, das jüngste in einer langen Reihe von Betriebssystemen, bietet eine ganze Reihe neuer Funktionen zur Steigerung der Produktivität. Ein bemerkenswertes Beispiel ist Cortana, einer der besten virtuellen Assistenten für die Terminplanung.

Das Windows-Betriebssystem ist Ihr bevorzugtes Betriebssystem, wenn Sie bereits mit Microsoft und den verschiedenen Programmen vertraut sind, die es bietet. Seine Benutzerfreundlichkeit und die Vertrautheit mit anderen Programmen geben ihm den dringend benötigten Vorteil gegenüber anderen Betriebssystemen.

macOS

Wenn Sie auf der Suche nach einem preisgünstigen Notebook sind, sollten Sie ein Notebook mit Mac-Betriebssystem nicht in Betracht ziehen.

Im Allgemeinen sind die meisten Laptops mit MacOS oft mit einem extravaganten Preisschild versehen; ganz besonders bemerkenswert sind die Apple-Laptops wie das MacBook Air. Sein Preis ist nicht übermäßig hoch, da es eine gut gestaltete Schnittstelle mit der ausgeprägten hohen Display-Qualität bietet.

Apple-Laptops sind nach wie vor der Favorit vieler Kreativprofis, insbesondere die Macbook Pro-Serie. Trotz dieser Tatsache ist die neueste Macbook Pro-Serie mit weniger Arbeitsspeicher ausgestattet.

Die Wahl von MacOS als Betriebssystem gegenüber anderen Betriebssystemen ist eine Frage der persönlichen Vorlieben und des Budgets. Sie sollten vor dem Kauf eines neuen Laptops die Kompatibilität der Software, die Sie für Ihr Unternehmen benötigen, mit dem gewünschten Betriebssystem prüfen.

macOS verfügt über einen Assistenten und Ratgeber namens Siri, der ähnlich wie Cortana funktioniert und für eine bessere Benutzererfahrung sorgen soll.

Chrome OS

Das Chrome OS ist eine der neuesten Kreationen von Google und einer der Neulinge in der Welt der Betriebssysteme.

Als Einstieg in den Bereich der Betriebssysteme richtete sich Chrome OS in erster Linie an Studenten, da es den niedrigsten Preis für ein Betriebssystem bot.

Chrome OS hat nun seine Zielgruppe erweitert, da es nun auch in Business-Laptops eingesetzt wird. Chromebooks, wie es oft genannt wird, sind so konzipiert, dass sie kostenlose Upgrades anbieten und neue Updates automatisch herunterladen und bereitstellen. Allein dadurch können Sie wertvolle Zeit sparen.

Wenn Sie in der Cloud leben und speisen, ist Chrome OS ein No-Go für Sie. Es erlaubt den Nutzern nicht, Programme auf ein Chromebook herunterzuladen, außer Sie verwenden es zusammen mit MS Office für das Web über Ihren Browser, um Ihre Dateien auf dem Chromebook zu erstellen, zu bearbeiten und zusammenzuarbeiten.

Für Chromebooks, die den Chrome Web Store nutzen, können Sie die mobilen Office-Apps aus dem Google Play Store installieren und die Downloads über den Google Assistant organisieren.

Laptop-Design

Bei der Wahl des am besten geeigneten Laptop-Designs sollten Sie berücksichtigen, wie und wo Sie den Laptop einsetzen wollen und welche Eigenschaften Sie am meisten von dem Laptop erwarten.

Bei der Wahl des Designs eines Laptops sollte es weniger um Ästhetik gehen, was aber nicht bedeutet, dass er nicht vorzeigbar aussehen sollte.

Hybrid oder traditionell

Bei der Wahl eines Laptops haben Sie die Wahl zwischen einem herkömmlichen oder einem Hybrid-Laptop. Herkömmliche Laptops lassen sich mit einem Scharnier öffnen, während ein Hybrid-Laptop leicht in ein Tablet umgewandelt werden kann.

Die meisten Bildschirme von Hybrid-Laptops, die heute hergestellt werden, haben vollständig von der Tastatur abgetrennte Bildschirme oder Scharniere mit einem 360-Grad-Bewegungsbereich, der es ermöglicht, den Laptop nach außen zu klappen und ihn so in ein Tablet zu verwandeln.

Das Hybrid-Laptop-Design ist eine gute Option, da es eine 2-in-1-Option bietet, um die beste verfügbare Benutzererfahrung zu gewährleisten. Obwohl diese Art von Laptop teurer ist als normale Laptops, ist dies ein Schnäppchen, das Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Ihr Geschäft ständige Reisen erfordert, da Sie sicher sind, dass sich Ihre Investition auszahlt.

Tragbarkeit

Die Tragbarkeit ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines Laptops, denn Sie möchten nicht, dass Ihr Laptop durch sein übermäßiges Gewicht zu einer zusätzlichen Belastung wird. Sie sollten bereit sein, bei einigen Spezifikationen Abstriche zu machen.

Wenn Sie viel unterwegs sind, sollten Sie die Größe des Bildschirms und der Tastatur verringern, um ein leichteres Notebook für Ihre Arbeit zu haben. Laptop-Bildschirme sind Fernsehbildschirmen recht ähnlich und werden in der Diagonale gemessen. Für Geschäftsreisen sollten Sie die 1,4 kg-Marke anstreben.

Bildschirmgröße und Auflösung

Die Wahl der geeigneten Laptop-Bildschirmgröße bringt viele Dilemmas mit sich. Der Standard für einen beliebten Business-Laptop liegt im 15,6-Zoll-Bereich, da er sowohl Tragbarkeit als auch Arbeitsfähigkeit garantiert, wie ein führender digitaler Verlag feststellt.

Neue Laptop-Modelle bieten jetzt eine besonders hohe Auflösung. Eine Standard-4K-Auflösung hat mindestens 3840 x 2160 Pixel. Diese hohe Bildschirmauflösung ist mehr als das Vierfache eines herkömmlichen Full-HD-Displays. Die Wahl der Bildschirmauflösung sollte ausschließlich vom Verwendungszweck des Laptops abhängen.

Der am meisten übersehene, aber wichtige Faktor bei der Wahl der Bildschirmgröße und -auflösung ist eine hervorragende Akkulaufzeit. Je größer die gewünschte Bildschirmauflösung ist, desto mehr Strom verbraucht Ihr Laptop. Eine kleine Bildschirmauflösung garantiert wahrscheinlich eine lange Akkulaufzeit.

Bildschirmtypen

Bei LCD-Bildschirmen handelt es sich entweder um TN-, VA- oder IPS-Panels, wobei TN aufgrund seiner hervorragenden Bildleistung zu einem sehr günstigen Preis am weitesten verbreitet ist.

VA-Panels bieten eine hervorragende Reaktionsfähigkeit und eine höhere Kontrast- und Farbleistung als TN-Panels, obwohl sie im Vergleich zu anderen Bildschirmtypen relativ langsam sind.

IPS, PLS und AHVA sind die herausragenden Bildschirmtypen in Bezug auf Farbe, da sie eine konsistente Leistung mit der besten Reaktionsfähigkeit und dem besten Kontrast bieten.

Unterstützung von Touchscreens oder Stiften

Touchscreen- und Stylus-Unterstützung sind nette Funktionen, die mit einem Laptop verbunden sind, aber der Preis ist viel höher als bei Modellen ohne diese Funktionen.

Wenn Sie sich einen Laptop mit Touchscreen anschaffen wollen, sollten Sie wissen, dass er mehr Akkuleistung verbraucht, egal ob er benutzt wird oder nicht, und dass er schwerer ist als ein normaler Bildschirm.

Daher rate ich Ihnen dringend, die Anschaffung eines Laptops mit Touchscreen- oder Stylus-Funktion nur dann in Betracht zu ziehen, wenn die Schuhe passen.

Tastatur

Oft lenken das Aussehen und das Design des Laptops unsere Aufmerksamkeit vom Offensichtlichen ab. So wichtig wie das Aussehen eines Laptops ist, so wichtig ist auch die Bequemlichkeit der Tastatur.

Die Auswirkung einer unbequemen Tastatur auf Ihre Produktivität kann mit der Auswirkung eines langweiligen oder schlechten Laptop-Designs oder eines niedrigen Ppi-Wertes gleichgesetzt werden.

Bei der Suche nach einem Laptop sollten Sie die Größe und die Bequemlichkeit der Tastatur berücksichtigen, da Sie irgendwann einmal auf dem Laptop tippen müssen.

Ppi

Pixel pro Zoll (Ppi) misst die Pixeldichte oder Auflösung eines Bildschirms. Ppi ist ein effektiver Indikator für die Anzahl der Pixel, die in einer 1-Zoll-Zeile auf einem Bildschirm verfügbar sind.

Eine komfortable Tastatur zeichnet sich durch ihre Flexibilität, den Hub und die Oberfläche der Tasten aus.

Robustheit

Die Robustheit Ihres Laptops sollte weitgehend von der Robustheit Ihres Arbeitsplatzes oder Ihrer Arbeitsumgebung abhängen.

Das liegt daran, dass die meisten robusten Laptops mit speziellem, einzigartigem Zubehör ausgestattet sind, das für andere Laptops nicht erhältlich ist und ihnen in den schwierigsten Situationen einen Vorteil verschafft.

Die meisten robusten Laptops sind wasserdicht und sturzsicher, da sie auch den extremsten Gefahren standhalten.

Die Hardware

Die Hardware ist der entscheidende Faktor dafür, welche Aufgaben Sie mit Ihrem Laptop erledigen können. Obwohl sie recht teuer ist, sollten Sie vor dem Kauf der Hardware den Verwendungszweck des Laptops berücksichtigen.

Sie benötigen nur wenig oder gar keine Hardware für Benutzer mit einfachen Aufgaben, die nur einen Laptop für Internetdienste benötigen.

Prozessor

Das Gehirn eines jeden Computersystems ist der Prozessor, der für die meisten Aufgaben verantwortlich ist, die ausgeführt werden. Sie sollten wissen, dass der Prozessor jede Aufgabe ausführt, die den Zugriff auf oder den Austausch von Daten erfordert.

Obwohl ein Prozessor mehr ist als seine Taktrate, kann ein Laptop mit einem guten Prozessor mehr Daten schneller verarbeiten.

Taktgeschwindigkeit

Die Taktrate misst die Anzahl der Zyklen, die der Videokarte pro Sekunde ausführt und in Gigahertz (GHz) gemessen wird. Ein Prozessor mit 3,2 GHz bedeutet, dass er 3,2 Milliarden Zyklen pro Sekunde durchläuft.

Die neuesten Chips der Intel-Serie sind die Intel Core i5, i7 und i9 Chips der 11. Generation. Die Generation lässt sich durch einen Blick auf die Teilenummer des Chips bestimmen, die sich kurz hinter dem Strich befindet.

Der neueste Chip in der AMD-Serie ist die dritte Generation des mobilen Prozessors der Ryzen 5000-Serie. Es gibt eine allgemeine Überzeugung über die Auswahl eines Laptops auf der Grundlage seines Prozessors und dass neuere immer die beste Option ist. Ihre erste Wahl sollte sein, einen Laptop mit der neuesten Generation zu erwerben.

Wenn Sie Ihren Laptop für so intensive Aufgaben wie Videobearbeitungsollten Sie den Kauf eines Chips der unteren Mittelklasse in Betracht ziehen. Die meisten Laptops sind mit 2 bis 4 Prozessorkernen ausgestattet, die für die grundlegenden Rechenoperationen ausreichend sind.

Grafikkarte

Eine Grafik- oder Videokarte ist der Chip, der für die Erzeugung aller externen Anzeigebilder auf dem Bildschirm verantwortlich ist. Die meisten herkömmlichen Laptops haben eine integrierte Grafikkarte, die in den Hauptprozessor eingebaut ist.

Die meisten, wenn nicht sogar alle, Intel-Chips haben eine integrierte Grafik. Ein Beispiel ist die Intel Iris Xe-Grafik. Laptops, die keine Intel-Chips verwenden, verfügen über zusätzliche Grafikchips, die auf die Hauptplatine gelötet sind.

Diskrete Grafikkarten, wie diese zusätzlichen Grafikchips genannt werden, sind fest in Ihrem Laptop eingebaut und können nicht entfernt werden. Nvidia und AMD sind die bekanntesten Anbieter dieser Grafikkarten.

Diskrete Grafikkarte

Eine diskrete Grafikkarte ist vollständig vom Prozessorchip getrennt, was einen hohen Stromverbrauch und eine große Wärmeentwicklung zur Folge hat.

Diskrete Grafikkarten sind für viele Laptop-Benutzer nicht notwendig, da sie meist von Schauspielern oder Spielern verwendet werden.

Sie sollten sich die besten technischen Tutorial-Videos über die besten Video- und Grafikkarten ansehen, die die beste Leistung für Ihre speziellen Bedürfnisse bieten.

Ton

Nicht alle Laptops bieten Platz für die Installation geeigneter Lautsprecher. Selbst bei begrenzten Anschlüssen gibt es immer Raum für Anschlüsse an eine Kopfhörerbuchse oder externe Lautsprecher für einen besseren und viel besseren Klang.

Speicher

Der Arbeitsspeicher (RAM) ist der interne Speicher Ihres Laptops, der Daten vorübergehend speichert und den Zugriff auf Informationen ermöglicht. Alle auf Ihrem Laptop ausgeführten Aufgaben speichern Daten in Ihrem RAM.

Je größer der Speicherplatz in Ihrem RAM ist, desto mehr Informationen kann Ihr Laptop verarbeiten. Es ist zu beachten, dass der Arbeitsspeicher im Gegensatz zum Arbeitsspeicher ein temporärer Speichermechanismus ist; sobald die Stromversorgung unterbrochen wird, gehen alle Daten verloren.

8 GB Arbeitsspeicher sind für die grundlegenden Rechenoperationen oft ausreichend. Wenn Sie jedoch beabsichtigen, anspruchsvollere Operationen auf Ihrem Laptop auszuführen, sollten Sie einen viel größeren Arbeitsspeicher in Betracht ziehen, z. B. 16 GB RAM.

Speicherplatz

Der Speicherplatz eines Laptops ist gleichbedeutend mit der Menge der Daten, die er speichern kann. Der Speicherplatz ist die Datendrehscheibe Ihres Laptops.

Die besten Laptops sind heute mit einem Solid-State-Laufwerk (SSD) anstelle eines herkömmlichen Festplattenlaufwerks (HDD) ausgestattet, da dieses keine beweglichen Teile enthält und daher länger hält.

Für eine großartige Leistung sollten Sie eine SSD ins Auge fassen, und die Menge an GB Speicherplatz, die auf Ihrer SSD benötigt wird, hängt einzig und allein von der beabsichtigten Verwendung des Laptops ab. Die Menge an Speicherplatz auf der SSD variiert bei den verschiedenen Laptop-Modellen von 256 GB bis zu 1 TB.

Häfen

Die Einbeziehung von physischen Anschlüssen in die Struktur eines Laptops stirbt mit dem Aufkommen anderer zukünftiger Marken langsam aus. Der Bedarf an vielen Standard-USB-Anschlüssen, wie z. B. dem USB-Anschluss, wird zunehmend irrelevant.

Die meisten neuen Laptops verfügen nur noch über wenige USB-C-Anschlüsse und nur noch wenige über HDMI, da kabelloses Streaming heute eine viel bessere Option ist.

Wenn Sie mehr Anschlüsse an Ihrem Laptop benötigen, sollten Sie eine Dockingstation verwenden.

Lebensdauer der Batterie

Ein großartiger Business-Laptop mit einem großartigen Bildschirm, einer komfortablen Tastatur und einer hohen Bildschirmhelligkeit ist nutzlos, wenn er beim Akkutest versagt.

Die neuesten Laptops, die derzeit die Runde machen, darunter das Lenovo ThinkPad x1 carbon, Lenovo ThinkPad x1 nano oder das Lenovo ThinkPad x1 yoga, rühmen sich alle mit einer unglaublichen Akkulaufzeit von bis zu 22 Stunden mit einer Ladung.

Die eher hybriden Laptops, die auch als Tablets genutzt werden können, haben eine gute Akkulaufzeit von etwa 10-12 Stunden pro Ladung. Intel ist am besten geeignet, um die Akkulaufzeit zu verlängern, da es die spezielle Fähigkeit hat, die Kerne in seinem Prozessor zu deaktivieren.

Die optimale Akkulaufzeit eines Laptops hängt ausschließlich von seiner Größe und seiner Bildschirmauflösung ab. Je größer und höher die Auflösung eines Laptops ist, desto mehr Strom verbraucht das Gerät.

Die 5 besten Business-Laptops unter sich

1. Lenovo IdeaPad 3

  • Bildschirmgröße: 17,3-Zoll
  • Bildschirmauflösung: 1600 x 900 Pixel
  • Panel-Typ: TN
  • Touchscreen: Nein
  • Prozessortyp: Intel Core i5
  • Taktfrequenz: 2,1 GHz (max. 4 GHz)
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Speicherkapazität insgesamt: 256 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: AMD Radeon Grafik
  • Betriebssystem: Windows 11 Pro
  • Gesamtzahl der USB-Anschlüsse: 3
  • HDMI: 1

2. Lenovo ThinkPad T550

  • Bildschirmgröße: 15,6 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 2880 x 1620 Pixel
  • Panel-Typ: IPS
  • Touchscreen: Ja
  • Prozessortyp: Intel Core i5
  • Taktfrequenz: 2,3 GHz (max. 2,9 GHz)
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Speicherkapazität insgesamt: 256 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: Intel HD-Grafik 5500
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro
  • Gesamtzahl der USB-Anschlüsse: 3
  • HDMI: Keine

3. HP EliteBook 840 G1 Notebook

  • Bildschirmgröße: 14 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 1366 x 768 Pixel
  • Panel-Typ: IPS
  • Touchscreen: Nein
  • Prozessortyp: Intel Core i5
  • Taktfrequenz: 1,9GHz (max. 2,9GHz)
  • Interner Speicher: 8GB
  • Speicherkapazität insgesamt: 256 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: Intel HD-Grafik 4400
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro
  • Gesamtzahl der USB-Anschlüsse: 4
  • HDMI: Keine

4. Lenovo ThinkPad T440 Notebook 35,6 cm (14″) HD Intel Core i5 8 GB DDR3L-SD RAM 256 GB SSD Windows 10 Pro Schwarz

  • Bildschirmgröße: 14 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 1366 x 768 Pixel
  • Panel-Typ: IPS
  • Touchscreen: Nein
  • Prozessortyp: Intel Core i5
  • Taktfrequenz: 1,9GHz (max. 2,9GHz)
  • Interner Speicher: 8GB
  • Speicherkapazität insgesamt: 256 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: Intel HD-Grafik 4400
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro
  • Gesamtzahl der USB-Anschlüsse: 3
  • HDMI: Keine

5. HP 250 G7

  • Bildschirmgröße: 15,6 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Panel-Typ: TN
  • Touchscreen: Nein
  • Prozessortyp: Intel Core i5
  • Taktfrequenz: 1 GHz (max. 3,6 GHz)
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Speicherkapazität insgesamt: 256 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: Intel UHD-Grafik
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro
  • Gesamtzahl der USB-Anschlüsse: 3
  • HDMI: 1
  • Ungefähre Lebensdauer der Batterie: Max. 4 Stunden

Häufig gestellte Fragen zu Business-Laptops

Welche Arten von Laptops gibt es?

Laptops können entweder traditionelle Laptops oder modernere und hybride Laptops sein. Der Unterschied zwischen ihnen ist ihre Fähigkeit oder Unfähigkeit, sich zu drehen und in Tablets umgewandelt zu werden.

Ist eine SSD für einen Laptop unerlässlich?

Ein Solid-State-Laufwerk ist für ein schnelles und reaktionsschnelles Notebook sehr nützlich, da es eine hervorragende Gesamtleistung bietet. Das Speicherlaufwerk eines Laptops ist eines der entscheidenden Kriterien für einen guten Business-Laptop.

SSDs sind gegenüber HDDs im Vorteil, weil sie keine beweglichen Teile enthalten. Sie verbrauchen weniger Strom und bieten eine hervorragende Akkulaufzeit.

Wie viel RAM brauche ich in einem Laptop?

Die meisten einfachen Laptops bieten einen Arbeitsspeicher von bis zu 8 GB, was für grundlegende Rechenoperationen recht effizient ist. Wenn Sie jedoch anspruchsvollere Aufgaben wie leichte Spiele und Programmierung durchführen möchten, sollten Sie einen Laptop mit 16 GB RAM und hoher Leistung in Betracht ziehen.

Kann ich den Arbeitsspeicher meines Laptops erhöhen?

Viele Business-Laptops verwenden zwei 4-GB-RAM-Streifen in separaten Steckplätzen, die zusammen 8 GB RAM ergeben. Im Vergleich zu anderen Business-Laptops lässt dieser einzigartige Faktor Raum für die Entfernung und Erweiterung des ursprünglichen Arbeitsspeichers.

Die einfachste und am häufigsten genutzte Methode zur Erhöhung des ursprünglichen Arbeitsspeichers Ihres Laptops besteht darin, den ursprünglichen Satz von 4-GB-RAM-Streifen durch 8-GB-Streifen zu ersetzen. Dadurch erhöht sich der Arbeitsspeicher Ihres Laptops auf 16 GB.

Dies gilt nicht für alle Laptops, insbesondere nicht für Apple-Laptops wie das MacBook Air, da es eine besondere, unersetzliche Struktur aufweist.

Welchen Business-Laptop sollte ich kaufen?

Die Wahl des von Ihnen bevorzugten Business-Laptops hängt oft von Ihrem Budget und den Anforderungen ab, die Sie mit dem Gerät erfüllen wollen. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten und gängigsten Produktivitätsmerkmale von Business-Laptops, die Ihnen bei der Auswahl unter den zahlreichen Optionen für Business-Laptops helfen.

Bildschirmgröße, Bildschirmauflösung, Bildschirmtyp, Prozessortyp, interner Speicher, Speichertyp, Grafikkarte, Betriebssystem:

  • Lenovo IdeaPad 3: 17,3 Zoll, 1600 x 900 Pixel, TN, Intel Core i5, 8 GB, SSD, AMD Radeon Graphics, Windows 11 Pro.
  • Lenovo ThinkPad T550: 15,6 Zoll, 2880 x 1620 Pixel, IPS, Intel Core i5, 8 GB, SSD, Intel HD Pro Graphics, Windows 10 Pro.
  • Lenovo ThinkPad T440 Notebook: 14 Zoll, 1366 x 768 Pixel, IPS, Intel Core i5, 8 GB, SSD, Intel HD Graphics 4400, Windows 10 Pro.
  • HP 250 G7: 15. 6 Zoll, 1920 x 1080 Pixel, TN, Intel Core i5, 8 GB, SSD, Intel UHD Graphics, Windows 10 Pro.

Lenovo IdeaPad 3

  • Bildschirmgröße: 17,3 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 1600 x 900 Pixel
  • Typ des Panels: TN
  • Prozessortyp: Intel Core i5
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: AMD Radeon Grafik
  • Betriebssystem: Windows 11 Pro

Lenovo ThinkPad T550

  • Bildschirmgröße: 15,6 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 2880 x 1620 Pixel
  • Art des Panels: IPS
  • Prozessortyp: Intel Core i5
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: Intel HD-Grafik 5500
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro

HP EliteBook 840 G1 Notebook

  • Bildschirmgröße: 14 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 1366 x 768 Pixel
  • Art des Panels: IPS
  • Prozessortyp: Intel Core i5
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: Intel HD-Grafik 4400
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro

Lenovo ThinkPad T440 Notebook 35,6 cm (14″) HD Intel® Core™ i5 8 GB DDR3L-SD RAM 256 GB SSD Windows 10 Pro Schwarz

  • Bildschirmgröße: 14 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 1366 x 768 Pixel
  • Art des Panels: IPS
  • Prozessortyp: Intel Core i5
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: Intel HD-Grafik 4400
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro

HP 250 G7

  • Bildschirmgröße: 15,6 Zoll
  • Bildschirmauflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Typ des Panels: TN
  • Prozessortyp: Intel Core i5
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Speichertyp: SSD
  • Grafikkarte: Intel UHD-Grafik
  • Betriebssystem: Windows 10 Pro

Schlussfolgerung

Die endgültige Wahl des Laptops hängt in der Regel von den Produktspezifikationen, der Energieeffizienz, dem Bildschirm des Laptops, dem externen Display, der hervorragenden Leistung, den Sicherheitsfunktionen, der epischen Akkulaufzeit und dem Produktionssystem ab.

Die Wahl des besten unter den weithin verfügbaren Laptops ist eine ernste Angelegenheit und hängt weitgehend von der Wahl des beabsichtigten Nutzers ab. Obwohl diese Entscheidungen preisgetrieben sind, kann die Struktur nicht übersehen werden, da der leichteste Laptop möglicherweise günstiger ist als der Convertible-Laptop.

Dieser Artikel sollte Ihnen dabei helfen, den besten Laptop zu finden, der Ihren speziellen Anforderungen an die Erledigung bestimmter Aufgaben entspricht. Wenn Sie immer noch nicht genau wissen, was Sie wollen, empfehle ich Ihnen, sich unsere Top 5 der besten Business-Laptops anzuschauen, um Ihre Auswahl weiter einzugrenzen.

  • Lenovo IdeaPad 3
  • Lenovo ThinkPad T550
  • HP EliteBook 840 G1 Notebook
  • Lenovo ThinkPad T440 Notebook 35,6 cm (14″) HD Intel® Core™ i5 8 GB DDR3L-SD RAM 256 GB SSD Windows 10 Pro Schwarz
  • HP 250 G7

Häufig gestellte Fragen

Der Arbeitsspeicher sollte mindestens 8 GB oder 16 GB groß sein, ebenso wie die SSD-Kapazität von 256 GB bis 1 TB und eine Bildschirmauflösung von 1920 x 1080. Standard-USB- und HDMI-Anschlüsse sowie USB 3.1 und USB-C sollten vorhanden sein.

Gaming-Laptops sind einfach verbesserte Versionen von Standard- oder Firmen-Laptops mit zusätzlichen Funktionen - aber diese zusätzlichen Fähigkeiten machen den Unterschied aus. Ein Gaming-Laptop hat eine höhere Geschwindigkeit, einen größeren Speicher, eine bessere Grafik und eine schnellere Verarbeitungsleistung. Das ist alles, kurz und bündig.

Für Unternehmen konzipierte Laptops sind für den harten Einsatz gebaut. Dies wird häufig dadurch erreicht, dass mehr Metall in das Gehäuse eingebaut wird als bei einem Consumer-Laptop aus Kunststoff. Geschäftslaptops sind dank stoßfester Funktionen und halbfester Bauweise vor Stößen und harter Beanspruchung geschützt.

Hardware-Anbieter müssen noch jahrelang Teile und Dienstleistungen liefern, nachdem die Unternehmen ihre Laptops behalten haben. Daher bleiben die Geschäftsmodelle in der Regel mindestens ein Jahr lang auf dem Markt, und Komponenten wie Ersatzakkus und Netzteile sind viele Jahre lang erhältlich.

Das X1E Gen 2 und das P1 Gen 2 sind zwei gute Beispiele für Business-Notebooks, die über eine bessere Grafikleistung verfügen als frühere Versionen. Nvidia 1650 und T2000 GPUs zum Beispiel sind jetzt in diesen Laptops verfügbar, die Fire Strike Scores von 7000 oder höher erreichen.

Schützen Sie Ihre digitale Privatsphäre und bleibt sicher im Internet

Neugierig, was unsere Datenschutzexperten ausgewählt haben?